Brooklyn (2015, John Crowley)

Ich weiß nicht wann ich das letzte mal eine so überzeugend gespielte Liebesgeschichte gesehen habe. Ich bin ganz entzückt und über beide Ohren verliebt in diesen Film (und ich fangirle ein bisschen für den süßen Emory Cohen). Ich habe mitgelacht, mitgeweint, habe Heimweh verspürt und war wahrhaftig mitverliebt. Ich liebe New York und Irland … jetzt… Weiterlesen Brooklyn (2015, John Crowley)

Kurz ist das neue Lang 3/16 – 2 mal Wohlfühlkino

Chef (2014, Jon Favreau) Jon Favreau war für mich immer der Typ aus Very Bad Things. Seitdem ist er von meiner Bildfläche verschwunden, was wohl daran lag, dass er es sich auf dem Regiestuhl gemütlich gemacht hat. Er hat bei den ersten beiden Iron Man Filmen Regie geführt. Wußte ich nicht. Egal, jetzt ist die Bildungslücke ja geschlossen. Nun… Weiterlesen Kurz ist das neue Lang 3/16 – 2 mal Wohlfühlkino