SHAME (2011)

es ist einer dieser filme, bei denen der mensch, der ihn repräsentiert scheinbar alles gibt. die schauspielerische leistung des hauptdarstellers ist glaubhaft und sehr real. man kann sich vorstellen was er durchmacht, auch wenn man den zwang nicht nachvollziehen kann. und das ist der beweis dafür, dass er alles richtig gemacht hat. michael fassbender ganz groß.

SHAME (2011)

ein mann ende 30 verzweifelt unter seiner sexsucht, die sein leben bestimmt, für die er sich schämt, aber nichts dagegen tun kann. er will sein gesicht wahren und seine störung für sich behalten. auch als seine geliebte schwester wieder in sein leben tritt, wird sein verhalten von seiner sexsucht beherrscht und er versucht sie von sich fernzuhalten.

michael fassbender glänzt. um es mit steve mcqueens worten zu sagen: „für mich hat michael fassbender die schauspielerei verändert. er ist der einzige, der für mich in frage kommt. ich habe viele schauspieler gesehen und die spielen einfach. mit michael ist das anders. er spielt nicht, er fühlt.“<

mcqueen ist in erster linie künstler, was in shame deutlich merkbar ist. seine kamera perspektiven sind anders. zum beispiel das gespräch zwischen bruder und schwester ist eine nahaufname von hinten. auch diese spezifischen szenen die seine abhängigkeit darstellen sind meist von oben gefilmt. sein kopf ist immer im fokus. wird nie aus den augen gelassen …

man sieht, wie erwartet, sehr viel nackte haut und sex. aber auch das ist für den zuschauer nicht als vergnügen wahrnehmbar, sondern verdeutlicht nur den zwang es tun zu müssen. die schönste nebensache der welt wird zu etwas lebenszerstörendem, zu einem dämon den man nicht mehr loswird, auch wenn man es noch so versucht … ähnlich wie hier habe ich bei flight empfunden, als denzel washington den kampf gegen seine alkoholsucht immer wieder verliert.

4

mein medium: blu-ray – private sammlung
links: wiki, IMDb, kostprobe

Advertisements

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s