Media Monday #261

MM

Und gleich noch ein Media Monday hinterher. Ich würde sagen, ich habe einen Lauf. Wenn man im Blog sonst nichts zu schreiben hat (oder gerade nicht mag), ist der Media Monday immer da. Auf den ist Verlass.

1. Events wie die German Comic Con ____ .

giphy

2. Verfilmungen echter Ereignisse sind meist etwas angsteinflössend, denn da kann man sich nicht einreden „Ist ja nur ein Film“.

3. SUPERHELDEN sehe ich derzeit gefühlt in jedem zweiten Film, denn die sind schlicht und einfach in jedem zweiten Film. 

4. Das Ende von SFU war wirklich unfassbar ergreifend/traurig, weil es so furchtbar passend war.

5. Sagt was ihr wollt, aber mein liebster Superheld ____ . Warum dreht sich eigentlich immer alles um Superhelden? Aber wenn, dann bin ich für den Helden meiner Kindheit, Superman und zwar den Christopher Reeve – Superman mit der Schmalzlocke.

6. Hehe. Zurück in die Zukunft habe ich schon zig Mal gesehen und werde ich mir vermutlich auch noch zig Mal ansehen, schließlich ist es die beste Trilogie aller Zeiten. 

7. Zuletzt habe ich beschlossen mir Friends reinzuziehen, bevor ich mich endlich an die Twin Peaks -Sichtung mache und das war nur so ein Gedanke den ich wahrscheinlich nochmal überdenken werde, weil Friends doch aus 10 Staffeln besteht, und Twin Peaks nur insgesamt 30 Folgen hat.

Advertisements

26 Gedanken zu “Media Monday #261

  1. Ich wusste gar nicht, dass Tumbleweed auf der Comic Con war. Wäre ich doch mal hingegangen.

    Schön, dass wir bei den Superhelden mal wieder einer Meinung sind. Außer bei Superman. Den fand ich immer am langweiligsten von allen.

    Friends ist ja eher was für zwischendurch, finde ich. Sich das alles am Stück reinzupfeifen kann schon arg anstrengend werden – ich spreche da aus Erfahrung.

    Gefällt 1 Person

  2. Tolles Cover!

    Stimmt, Verfilmungen echter Ereignisse sind tatsächlich oft angsteinflössend. Ein Grund, warum ich angefangen habe, Kriegsfilme zu meiden 😦

    Was ist SFU? *unwissend bin

    ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT ist die Mutter aller Trilogien!

    Friends soll witzig sein. Hat meine Schwester zumindest gemeint. Und HOW I MET YOUR MOTHER ist voll der Abklatsch davon :O

    Gefällt 1 Person

    1. Oh Danke. Endlich fällt es jemandem auf! 😀

      Six Feet Under = Beste Serie ever (gleich nach Lost).

      Friends ist ganz toll. Ich finde nicht, dass HIMYM ein Abklatsch davon ist. Der Ansatz ist zwar ähnlich, aber die Charaktere sind ganz anders … und der Humor auch. Kennst du Friends noch gar nicht?

      Gefällt mir

  3. Cooles Media Monday Logo. Und „Friends“ lässt sich sicher schneller und leichter runtergucken als „Twin Peaks“. Kannst du dann immer zum Abschalten dazwischen schauen, wenn du sonst nichts anderes zu tun hast. 😉

    Gefällt 1 Person

    1. DANKE, schön dass es dir aufgefallen ist! Weißt du was das Problem dabei wäre beides gleichzeitig zu sehen? Ich müsste die DVDs bzw Blu-rays immer rein und raus tun … dann hätte ich niemand der sich merkt wo ich war … Zu viel Aufwand. :/

      Gefällt 1 Person

      1. Ich bin drauf gekommen, dass dieses nichts merken können gar nicht mehr unbedingt mir dem Alter zusammenhängt. Ich meine eher, dass die Technik von heute daran schuld ist, dass unsere Gehirne zu faul zum Denken geworden sind.

        Gefällt 1 Person

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s