RAUM von Emma Donoghue (100 Bücher in 10 Jahren)

Raum ist grundsätzlich eines der besseren Bücher, die ich in letzter Zeit gelesen habe. Es ist zwar eine Weile her, dass ich es beendet habe, aber die Erinnerung ist noch zur Gänze vorhanden. Wie es aussieht, hat es auf jeden Fall schon mal Eindruck hinterlassen. Welchen genau, könnt ihr weiter unten lesen.  Der Inhalt Für Jack… Weiterlesen RAUM von Emma Donoghue (100 Bücher in 10 Jahren)

Blumen für Algernon von Daniel Keyes (100 Bücher in 10 Jahren)

Durch das Lesen dieses Buchs ist mir eine Sache etwas klarer geworden. Und zwar weiß ich jetzt ein bisschen genauer, was ein Buch haben muss, damit es mich mitreißt. Neben der Tatsache, dass ich idealerweise etwas daraus lernen möchte, sollte dringend auch eine aktive Handlung stattfinden. Blumen für Algernon ist ein gutes Buch, aber der Umstand, dass sich der… Weiterlesen Blumen für Algernon von Daniel Keyes (100 Bücher in 10 Jahren)

Everything, Everything von Nicola Yoon (100 Bücher in 10 Jahren)

Ich glaube, ich habe noch nie ein Buch so schnell gelesen wie dieses. Aber nicht aus den üblichen Gründen, weil ich es beispielsweise besonders gut oder spannend fand. Nein, es war weil es so besonders schön gestaltet ist. Mit vielen Illustrationen (von Nicolas Mann David Yoon), mit zum Teil nur einem Satz pro Seite und keinem Kapitel länger als 3-4 Seiten.… Weiterlesen Everything, Everything von Nicola Yoon (100 Bücher in 10 Jahren)