Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #36

Liebe Leserinnen und Leser,

Versprochen ist versprochen, und da ihr bestimmt schon recherchiert habt, wird das Versprechen auch nicht gebrochen. Heute dürft ihr die 5 Regisseure (und Innen) nennen, die ihr unglaublich gut findet, die aber aus unerfindlichen Gründen noch keinen Regie-Oscar (es geht natürlich um die Personen die noch keinen Oscar für beste Regie gewonnen haben) ihr eigen nennen dürfen (oder nie werden). Ich habe ganz schön gestaunt bei der Recherche, muss ich sagen, und habe deswegen beschlossen heute auch mal wieder meine Top 5 zu nennen.

Die 5 besten RegisseurInnen, die noch keinen Oscar zuhause stehen haben

  1. Alfred Hitchcock (kaum zu glauben – 5 Nominierungen)
  2. Stanley Kubrick (gibt’s doch überhaupt nicht – 12 (!) Nominierungen)
  3. David Lynch (kommt vielleicht noch – 4 Nominierungen)
  4. David Fincher (was soll der Mann denn noch tun? – 2 Nominierungen)
  5. Darren Aronofsky (NUR 1 Nominierung) und Tim Burton (NUR 1 Nominierung) teilen sich den 5ten Platz

Hier geht es zu den Regeln, bisherigen Themen und Teilnehmern

Advertisements

17 Gedanken zu “Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #36

  1. So ganz spontan würde ich noch Federico Fellini (12 Nominierungen für Drehbuch und/oder Regie) und Orson Welles (skandalöse drei Nominierungen) nennen. Woody Allen hat ja tatsächlich einen Regie-Oscar bekommen, vor langer langer Zeit. Sofern du Fellini (fürs Lebenswerk ausgezeichnet) und Welles (fürs Lebenswerk und das Drehbuch von Citizen Kane ausgezeichnet) gelten lässt. Kubrick ist aber auch mal ne starke Nummer.

    Gefällt mir

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s