3 gute Filme

Dieses Ostern hat für Veränderungen gesorgt. Ich habe euch Geständnisse gemacht und sehr Privates mit euch geteilt. Dieses Ostern hatte schönes und sehr schlechtes Wetter. Stimmung Hochs und Tiefs, Wohlbefinden und Zahnschmerzen, gutes Essen und viel Kuchen. Es wurde sogar zum ersten Mal in diesem Jahr gegrillt. Ich habe Freunde getroffen die ich selten sehe und… Weiterlesen 3 gute Filme

‚Enemy‘ und die hohe Kunst der Interpretation

Apropos Enemy, da spielt Jake Gyllenhaal die Hauptrolle. Ich könnte euch dazu erzählen, wie sehr ich Jake Gyllenhaal mag (ich kann seinen Namen übrigens schon richtig schreiben), wie sehr ich ihn immer schon mochte und wie sehr es mich freut, dass er endlich die Rollen bekommt, die ihm gerecht werden, in denen er sein Können präsentieren… Weiterlesen ‚Enemy‘ und die hohe Kunst der Interpretation

März 2014 – Der Frühling ist da und meine Motivation lässt sich auch wieder blicken

Es ist nicht so, dass ich im März mehr Zeit hatte und ich dadurch meine Motivation wiederbekommen habe, im Gegenteil. So ermüdend, mühsam und fordernd war das Leben schon lange nicht mehr. Das bunte Treiben nimmt kein Ende und das scheint mich zu motivieren. Ich verkrieche mich nicht und ziehe die Decke über den Kopf ... ich… Weiterlesen März 2014 – Der Frühling ist da und meine Motivation lässt sich auch wieder blicken

PRISONERS (2013)

Ich habe vor gar nicht allzu langer Zeit den guten alten Thriller zu meinem Lieblings-Genre gezählt. Es gab für mich nichts besseres, als Filme wie Das Schweigen der Lämmer, Leon - Der Profi, Sieben oder Zodiac. Leider begann das Genre irgendwann nur noch Einheitsbrei zu produzieren und langweilte mich damit fast zu Tode. Die Geschichten wurden immer… Weiterlesen PRISONERS (2013)