MEDIA MONDAY #121

media-monday-121

Und wieder ist Media Monday. Das Stöckchenspiel das den Montag ein bisschen in ein schöneres Licht rückt. Viel Spaß beim Durchlesen und Kommentieren!

1. Ich muss es einfach hinschreiben … In Zurück in die Zukunft gab es dieses Technik-Gadget mit dem man durch die Zeit reisen kann. Das hätte ich auch gerne, weil das Zeitreisen in einem DeLorean am meisten Stil hat.

2. Gerne würde ich einmal die Zeit finden, um alle Filme / Serien zu sehen und Bücher zu lesen, die Zuhause auf mich warten. Und um Romane, Sachbücher und viele Kurzgeschichten zu schreiben …

3. Es ist verdammt schade, dass die meisten guten Serien viel zu lange künstlich am Leben erhalten werden, sodass sie alles was mal an ihnen gut war am Ende verlieren.

4. Bei dem Buch ________ schreckt mich vor allem, dass ________ . Bücher schrecken mich nicht. Sollte es Eins irgendwann doch mal wagen, lese ich es einfach nicht.

5. Von Matrix war ich schlichtweg begeistert, wohingegen die folgenden beiden Teile niemals dem ersten gerecht werden konnten, egal wie sie konzipiert worden wären.

6. Die beste Parodie ist definitiv und konkurrenzlos Mel Brooks’ Spaceballs. (Nachtrag … und Helden in Strumpfhosen)

7. Mein zuletzt gelesener Blogeintrag war „Rush – Alles für den Sieg“ auf Filmherum und der war sehr gut, weil er auf den Punkt bringt was ich an dem Film so toll finde …

Advertisements

19 Gedanken zu “MEDIA MONDAY #121

  1. 1. war ja klar und ich bin froh dir (knapp) zuvorgekommen zu sein… 😉

    „Spaceballs“ wollte ich auch erst schreiben, doch funktioniert der für mich heute nicht mehr uneingeschränkt. Mit „Galaxy Quest“ bleibe ich aber im Genre.

    Gefällt mir

  2. Hihi, als ich bei 1. schrieb, dass ich das Auto nicht haben will, ahnte ich bereits, dass Du das bestimmt nennst. 😉

    Eine sehr schöne Antwort bei 3 – darüber hatte ich auch nachgedacht. Und wie Bücher einen schrecken können, ist mir ebenfalls ein Rätsel.

    Gefällt mir

    1. Solltest du es trotzdem mal bekommen … ich nehms dir gerne ab, wenn du es dann immer noch nicht haben willst! 😀

      Es gibt schon erschreckende Bücher … Nämlich genau die die du genannt hat, schrecken mich auch!

      Gefällt mir

  3. Ach, drollig – der DeLorean und Space Balls. 😉
    Mel Brooks konnte eben aus eigentlich ganz platt blöd, etwas richtig Humorvolles machen.
    Punkt 2 ist eine klare Sache.
    Zu den Büchern – was soll man da noch sagen…

    Gefällt mir

      1. Hmmm … ich hab das anders im Kopf, aber ist auch schon wieder lange her. Ich dachte Teil 2 spielt großteils in der realen Welt. Da waren doch die ganzen doofen Hippie-Szenen. Ich galub ich muss den nochmal gucken …

        Gefällt mir

      2. Ja die sahen so aus … die Zion-Bewohner hatten alle so Fetzenklamotten an. Ich fand das einfach irgendwie unpassend … Ich guck mir das Ganze nochmal in ruhe an. Aber Fakt ist … Ich mochte die reale Welt nicht so. Die Matrix fand ich auch viel spannender.

        Gefällt mir

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s