PRETTY LITTLE LIARS – Staffel 2

Ich erinnere mich wie toll ich die Serie am Anfang fand und wie enttäuscht ich vom Ende der ersten Staffel war, weil ich mir eine bessere Antwort auf die vielen Fragen erhofft hatte. Trotzdem hat mich das nicht von der Sichtung der zweiten Staffel abgehalten. Zum Glück!

tumblr_static_pll5

Diese Mädels …

… sind einfach toll. Die jungen Schauspielerinnen sind nicht nur hübsch anzusehen, sondern machen auch ihren Job Weltklasse, sind alle sehr sympatisch und authentisch. In der 2. Staffel sogar noch ein bisschen mehr als in der ersten. Vier junge Mädchen: Aria (Lucy Hale), Spancer (Troian Bellisario), Emily (Shey Mitchellund Hannah (Ashley Benson) die den Mord ihrer Freundin Alison (Sasha Pieterse) aufklären müssen um zu erfahren von wem sie bedroht und manipuliert werden. Und das wichtigste bleibt stets ihre Freundschaft …

Die zweite Staffel …

… setzt da an wo die erste aufhört … Es wird aufgeklärt und dann weiter nach -A- gesucht. In der ersten Staffel meint man am Ende die große Auflösung zu bekommen und fragt sich wie die Serie weitergehen soll wenn -A- enttarnt ist. Doch die Macher haben sich da schon ein bisschen was dabei gedacht. Man kommt der Auflösung natürlich immer näher, aber so schnell wird nicht verraten wer -A- ist. Das ist mir jetzt auch klar. Auch die tote Alison spielt eine größere Rolle in der 2ten Staffel. Ihr wird sogar eine ganze Folge gewidmet, in Form einer Rückblende (S02E13 – The First Secret) … Eine Halloween-Folge. Von da an fühlt sich das Sichten der Serie anders an. Man kennt jetzt auch Alison und ihre Sicht der Dinge. Ein schöner Bonus. Meine Lieblingsfolge dieser Staffel. Ab der zweiten Staffel wartet man nicht mehr darauf zu erfahren wer -A- ist, sondern genießt den Weg dorthin. Der Weg ist quasi das Ziel. Das muss man sich vor Augen halten und dann ist die Serie ein Hit.

Die Mädchen gehen Schritt für Schritt langsam aber bestimmt der Lösung entgegen. Sauber durchdacht, schlüssig, logisch und so spannend aufgebaut, dass das Warten auf die Auflösung ruhig noch eine Weile dauern kann. Ich hatte sehr viel Spaß dabei … Bis zum Ende. Und sogar das gefiel mir diesmal ein bisschen besser …

Fazit und Prognose

Definitiv besser als die erste Staffel. Das Potential wurde mehr ausgeschöpft und die Geschichte um den Mord von Alison noch spannender erzählt. Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt wie es weitergeht und kann mir vorstellen, dass die Serie auch weiterhin nicht an Spannung und Professionalität verlieren wird … Und das Beste, ich kann auf jeden Fall direkt mit der dritte Staffel weitermachen …

4

Schon besprochene Staffeln: Staffel 1
Was Andere dazu sagen: wiki, IMDb, Serienjunkies

pretty-little-liars-3

Advertisements

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s