American Horror Story – Der Start

Ich habe soeben eine neue Serie in mein Leben gelassen. Wenn das mal nicht ein guter Grund für einen Post ist. Ich warte schon eine Ewigkeit darauf mit dieser Serie zu beginnen und nun da einige Serien-Altlasten (leider noch nicht alle) geschafft wären … gibt es wieder Platz für guten neuen Stoff.  Aus Unmengen von Serien, die sich auf meiner Warteliste tummeln, habe ich diese erwählt … und ich freue mich sehr darauf, mein Leben eine Weile mit American Horror Story teilen zu dürfen, beginnend mit Staffel 1 – Murder House

Ein Top Start

Oh so tolle Charaktere, die ich jetzt schon sehr mag … Vor allem ist es schön Frances Conroy wieder in einer ihr angemessenen Rolle zu sehen (nicht als Barney Stinsons Mutter). Nachdem ich nun die Pilot-Folge gesehen habe weiß ich in etwa was mich erwartet. Ich war von der ersten Minute an gefesselt von steckte schon mitten im Geschehen. Es verspricht sehr spannend und außergewöhnlich zu werden.

Eine Familie die in das Horror-Haus einzieht …

… in dem zuvor einige Menschen auf mysteriöse Weise gestorben sind … ist eines meiner Lieblings-Horror-Szenarien. Ich bin sehr gespannt wie das in Serie funktioniert. Prognose: Sehr Gut … Ich bleibe dran und freue mich auf die mittlerweile 3 Staffeln und eine versprochene 4te.

AMERICAN HORROR STORY: Airing on FX

Erstausstrahlung: 5. Oktober 2011
Sender: FX Network
Autoren: Ryan Murphy, Tim Hunter, Michael Lehmann, …
Idee: Ryan Murphy, Brad Falchuk
Länge: 43 Minuten
Besetzung (Hauptdarsteller): Connie Britton, Dylan McDermott, Evan Peters, Taissa Farmiga, Denis O’Hare, Jessica Lange 
Links: Wiki, IMDb, Serienjunkies

Advertisements

10 Gedanken zu “American Horror Story – Der Start

  1. Staffel 1 fand ich spitze!!!! Auch die Tatsache, dass es in jeder Staffel einfach eine neue Story gibt, find ich gut. So hat man immer eine nette, abgeschlossene Mini-Serie…

    Richtig gruselig finde ich eigentlich immer nur das Intro… allein schon die Musik…

    Gefällt mir

    1. Ja davon habe ich auch gehört … Ich bin wirklich sehr gespannt und freue mich richtig drauf, vor allem auch weil ich das Genre sehr mag … und die Schauspieler und überhaupt das Konzept. Das wird super!

      Das Intro ist toll!!!

      Gefällt mir

  2. Ich würde ja glatt allein wegen Frances Conroy reinschauen. Oder ist ihre Rolle dafür nicht groß genug? Und dass es mir zu gruselig sein könnte, davor habe ich auch Bange.

    Gefällt mir

    1. Sie spielt die Haushälterin … Es ist zwar eine Nebenrolle, aber sie spielt in jeder Folge mit. In der zweiten Staffel soll sie den „Engel des Todes“ spielen. Ich finde die düsteren Rollen stehen ihr … aber du kannst ja mal die Pilot-Folge antesten, vielleicht mit einer Hand vor den Augen. 😉 Ich finds nicht so gruselig … aber ganz ungruselig ist es auch nicht … genau richtig quasi.

      Gefällt mir

    2. Ach ja … in der dritten Staffel übernimmt Kathy Bates auch eine der Hauptrollen und Frances Conroy dann ebenfalls. Aber soweit bin ich noch nicht.

      … Und wenn wir schon bei SFU sind, James Cromwell – Staffel 2,

      Gefällt mir

  3. Sowohl an dich, als auch @bullion: Die erste Folge ist der Grusel-Höhepunkt, danach geht es bergab. Nichts ist mehr gruselig und nichts mehr spannend. Hoffe für dich, du wirst anderer Meinung sein 🙂

    Schaut bei mir vorbei, gibt’s seit heute was zu lesen.

    Gefällt mir

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s