Das Perfekte Serien Dinner – Ein richtig cooles Stöckchen

Nachdem mein letzter Artikel sehr ernste Themen behandelt hat und ich mir heute, 2 Tage später, gar nicht mehr sicher bin ob das so eine gute Idee war, dass ich so einen tiefen Einblick in mein Inneres erlaubt habe (aber was nützt es jetzt noch darüber nachzudenken. Es ist eh zu spät … ), möchte ich mich jetzt wieder erfreulicheren Dingen widmen.

Ich darf ein fiktives Dinner veranstalten und 10 Seriencharaktere einladen. Entdeckt habe ich diesen Tag (auch Stöckchen oder Parade genannt … fragt mich nicht was da der Unterschied ist) bei meiner Lieblingsjuli. Erfunden wurde es aber von Hitodama. Wer mitmachen will, muss sich nur an eine Regel halten: 10 Seriencharaktere als Gäste einladen, die jeweils eine bestimmte Eigenschaft erfüllen. So sei es. Hier meine 10 Wunschgäste.

1. Ein Charakter, der kochen kann / gerne kocht

Sookie aus Gilmore Girls. Wie oft mir das Wasser im Mund zusammengelaufen ist, als ich ihr Gekochtes bewundert habe. Lecker. Sookie gehört auf alle Fälle zu jeder perfekten Dinner Party.

2. Ein Charakter, der Geld hat, die Party zu finanzieren.

Serena Van der Woodsen aus Gossip Girl. Wenn wir schon dabei sind, soll sie das Spektakel auch veranstalten. Sie kann das bestimmt sehr viel besser als ich. Ich erwarte mir natürlich, dass die Dinnerparty an der Upper East Side stattfindet und ich eingeflogen werde.

3. Ein Charakter, der eine Szene verursachen könnte

Wenn nicht sie Sponsorin selbst, dann bestimmt der gute Frank Gallagher aus Shameless. Der hat einfach die weltbesten Szenen auf Lager. Das ist sicher.

4. Ein Charakter, der lustig/komisch ist

Ich schwanke zwischen Chandler aus Friends und Phil aus Modern Family. Sie würden wohl beide den Abend zu einem Komödiantischen Highlight machen, aber da ich mich entscheiden muss, wähle ich schweren Herzens doch eher Chandler, denn im Gegensatz zu Phil, ist Chandler absichtlich witzig. Und kontrollierter Humor passt besser zu einem Dinner.

5. Ein Charakter, der sehr sozial/beliebt ist

Jack Shephard aus Lost. Für mich die sozialste Serienfigur überhaupt. Und ein so toller Mann. 🙂 

6. Ein Charakter, der ein Bösewicht ist

Bösewichte mag man eigentlich nicht zu einem Dinner einladen, aber die Spielregeln zwingen einen dazu. Mein Lieblingsserienbösewicht ist zwar Benjamin Linus aus Lost, denn der hat mich so oft zur Weißglut gebracht und war dann doch wieder so nett. Aber ich lade nicht ihn ein sondern Sylar aus Heroes, einfach nur weil ich Zachary Quinto in der Dinnerrunde dabei haben möchte.

7. Ein Paar (muss auch nicht romantisch sein)

Luke und Lorelei ❤️

8. Ein Charakter, der ein Held oder eine Heldin ist

Hier würde auch Jack Shepard aus Lost passen, aber so einfach verschenke ich den Platz nicht. Der Stuhl Nummer 8 an meinem Tisch geht an Charlie Pace aus Lost, denn er hat die heldenhafteste Tat aller Serientaten vollbracht, zumindest der mir bekannten.

9. Ein Charakter, der unterschätzt wird

Schwere Entscheidung. Da fällt mir kaum jemand ein auf den diese Beschreibung zutrifft. Aber da Lost so ziemlich jeden Charakter auf Lager hat, greife ich auch hier wieder darauf zurück. Ich entscheiden mich für Sawyer aus Lost … Sehr Lostlastig das ganze, aber naja was muss das muss.

10. Zu guter Letzt: Lade einen Charakter deiner Wahl ein.

Nur einen? Puh … Ryan Gosling hat noch nie in einer Serie mitgespielt, oder? Schade … wen nehme ich dann? (Anm. d. Red. Ich habe tagelang darüber nachgedacht und hätte diesen Punkt fast offen gelassen, aber dann fiel mir doch jemand ein, mit dem ich besonders gerne dinieren würde). Ich entscheide mich für Dr. Gregory House. Den finde ich nämlich sehr interessant und äußerst faszinierend. Genau mein Fall.

Das wars. Wenn das mal nicht die perfekte Tischrunde ist. Und die Losties freuen sich bestimmt über ein Wiedersehen. 

ee7d128d7c7ffe6d943850245233023b

Advertisements

28 Gedanken zu “Das Perfekte Serien Dinner – Ein richtig cooles Stöckchen

      1. Also mehr kann ich dir zu der Serie auch nicht sagen, ich habs halt nur mal gesehen, wo ich ein wenig fürs Portrait recherchiert habe (das noch kommen wird).

        Tja, was ist das mit mir und ‚Lost‘. Ich habe mal ganz am Anfang versucht, der Serie im TV zu folgen und bin nach wenigen Wochen kläglich gescheitert. Dann habe ich mir die Serie natürlich für auf DVD, später Blu-ray vorgemerkt, nur dummerweise kamen immer andere Serien dazwischen und fünf Staffeln sind schon irgendwie abschreckend derzeit, zumal ich im Moment simultan ‚Ray Donovan‘, ‚Ripper Street‘, ‚Halt and Catch Fire‘, ‚Bosch‘, ‚Mozart in the Jungle‘, ‚Transparent‘, ‚Red Road‘, ‚Homeland‘, ‚American Horror Story‘ und ‚Fear The Walking Dead‘ schaue, ganz zu schweigen davon, dass mir noch immer die finale Staffel ‚True Blood‘ fehlt, ich bei ‚Game of Thrones‘ nicht annähernd auf Stand bin und seit Jahren sowohl bei ‚Mad Men‘ als auch ‚Breaking Bad‘ die jeweils vierte Staffel vor mir herschiebe. Ach, und dann läuft ja noch meine großangelegte Wiederholungssichtung von ‚Buffy‘ und ‚Angel‘.

        Joar, ich glaube es wird deutlich, wieso das mit mir und ‚Lost‘ im Moment bzw. seit geraumer Zeit ein wenig… schwierig zu terminieren ist 😉

        Gefällt 1 Person

  1. Da ich gerade Lost gucke, würde es bei mir wohl ähnlich am Tisch aussehen 😉 Und wer anders als Sukie könnte für die Küche verantwortlich sein!!!

    Gefällt mir

  2. Hey, du kommst dazu eine der Blogparaden zu machen, die mir wirklich unter den Nägeln brennen würden, aber zu denen ich einfach nicht komme. Und sehr schöne Antworten, die sich bestimmt auch teils bei mir finden lassen würden. Perfekt sozusagen. 🙂

    Gefällt mir

    1. Die war so easy, dass ich sie einfach machen musste … alle anderen muss ich momentan leider lassen. Sobald ich mehr als 10 Minuten darüber nachdenken muss, ist es mir schon zu anstrengend. Im Moment ist es allgemein recht schwierig mit dem Schreiben. Sohn braucht gerade die volle Aufmerksamkeit. 😉

      Bin schon auf deine Dinnerrunde gespannt. 🙂

      Gefällt 1 Person

  3. Naaw, „Lieblingsjuli“, danke ❤
    Bei deiner Dinnerparty wäre ich definitiv dabei – allein schon wegen Sookie und Charlie 😀 Aber ich glaub, mit Serena könnte es eigentlich auch ganz lustig werden 😉

    Gefällt mir

  4. Danke für deine 2 Posts, das vorige Thema brennt auch mir sehr unter dem Nagel und diese Parade hilft wieder ein wenig die Stirnfalten zu lockern. Ich denke ich mache gleich mit …

    Gefällt mir

  5. Das ist ja mal ein cooles Stöckchen!

    Sookie wäre defintiiv auch meine Wahl für diesen Punkt. Sie kocht sicher fantastisch und hat außerdem so eine sympathische Art; sie wäre ein toller Gast :).
    2.) halte ich ebenfalls für eine sehr gute Idee :D. Serena liegt das Party machen ja quasi im Blut, sie würde sicher eine stilvolle Dinnerparty schmeißen. Im Gegensatz zu so vielen anderen fand ich sie in der Serie (bin aber auch erst bei der Hälfte) auch nie so furchtbar unsympathisch…
    4.) Au ja! Ich glaube, ich wäre bei deinem Dinner echt gerne dabei ;).
    7.) Hach, die beiden sind so toll! Seit der ersten Folge „shippe“ ich die beiden total, bin aber momentan leider in Staffel 6, wo es momentan kriselt :/.
    Ich glaube, ich sollte „Lost“ wirklich mal sehen :D. Die erste Staffel liegt schon seit Ewigkeiten bei mir rum.
    Oha, bist du sicher, dass Dr. House nicht im Laufe des Abends allen deinen Gästen mit seiner Art auf die Füße treten würde :D? Vermutlich würde er auch gar nicht kommen :D. Aber ich glaube, ich würde ihn auch gerne einladen ^^. Zufälligerweise schaue ich auch gerade „Dr. House“, während ich diese Zeilen schreibe.

    Liebe Grüße :),
    Charlie

    Gefällt mir

    1. Witzig dass so viele die hier kommentiert haben, Lost nicht kennen … und ich dachte da kommt man gar nicht dran vorbei … Ich kanns dir nur empfehlen. Es ist meine absolute Lieblingsserie. Ich bin allerdings auch eine von denen, der das Ende gefallen hat. Da scheiden sich ja die Geister.

      Ach ich glaube Dr. House darf man einfach nicht zu ernst nehmen. 😉 Und … klar würde er zu diesem exklusiven Dinner kommen! 😀

      Gefällt mir

  6. Haha, ich kenne irgendwie niemanden. 😀 Nun ja, ich habe die ersten beiden Folgen von Lost gesehen, werde es auch auf jeden Fall weiterschauen, aber als kennen würde ich das jetzt nicht bezeichnen…

    Gefällt mir

  7. Bei der Lost-Reunion würde ich auch gern Zaungast spielen 😀 Ich mag das perfekte Dinner so, da bekomme ich richtig Lust mitzumachen. Aber irgendwie würde meine Antwort auf jede zweite Frage „Hannibal“ aus „Hannibal“ lauten…. das wird etwas eintönig. Und ich würde auch nicht alleine mit ihm bei einem Dinner sein wollen … ähem. Da fällt mir ein, dass ich diese Woche Urlaub habe und endlich mal live das perfekte Dinner gucken kann, yay.

    Gefällt 1 Person

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s