Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #77

besten-donnerstag_ab-77

Liebe Leserinnen und Leser,

Heute habe ich keine großen Worte für. Höchstens vielleich: Willkommen zurüc im Allteg! Ihr wisst was jetzt kommt. Es geht nämlich weiter mit der Vorfreude. Und wie jeder weiß, nach Filmen kommen immer Serien

5 Serien, die ich 2018 sehen möchte

Ich habe hier keine richtigen Vorfreuden, denn ich mache das immer recht spontan, und vor allem da ich schon sehr viele Serien auf Netfilx sehe, und meist die aktuellen, wird mein 2018 von Fortsetzungen geprägt sein. Das werden dann sein: Black Mirror (damit starte ich schon in den nächsten Tagen), Riverdale (Guilty Pleasure der Extraklasse), Abstrakt: Design als Kunst (Ich weiß es zwar nicht, aber ich hoffe dass 2018 eine neue Staffel kommt), Atypical (ganz große Liebe) und Orange Is the New Black.

Ich bin gespannt auf eure Listen. Vielleicht ist ja das eine oder andere für mich dabei.

Advertisements

32 Gedanken zu “Die 5 BESTEN am DONNERSTAG #77

  1. Da Serien, die ich interessant finde, wieder nach einer Pause fortgesetzt werden, fokussiere ich mich auf diese:

    1. Miss Fishers mysteriöse Mordfälle (ard one)
    2. Vorstadtweiber (ard one)
    3. Magda macht das schon (RTL)
    4. Inspector Barnaby (ZDF neo)

    5. Die letzte Staffel von Doctor Who mit Peter Capaldi und Pearl Mackie (ard one): Aber bei dem Tempo, in dem sie die alten Staffeln mit Matt Smith wiederholen, kann es eventuell passieren, dass es erst 2019 dazu kommt.

    Als Alternative kämen dann entweder noch Death in Paradise (BBC One), Lewis (ZDF neo) oder Der Lehrer (RTL) in Frage.

    Gefällt mir

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s