TV TIPP: Endspurt für SUMMER of the 90s auf ARTE und ein paar Worte über die River Phoenix Doku

Endspurt für SUMMER of the 90s auf ARTE. Nur noch dieses Wochenende bietet der Sender meines Vertrauens einen nostalgischen Rückblick auf das Jahrzehnt des Grunge, des Techno und der Neonfarben. 

summerofthe90s

… bisher bei  SUMMER of the 90s auf ARTE

Ich habe mir die Musik-Dokus über Nirvana und Grunge angesehen (Welcome to the 90s (3/4) Come As You Are – Grunge, Riot Grrrl, Britpop, Nu Metal und The 90s in Music (4/6)) und konnte mich wieder ein bisschen in diese Zeit, die voll von teenagerlichen Gefühlsschwankungen war, hineinleben. Ich habe Kurt wieder gesehen und kurz so getan, als würde es Nirvana noch geben. Diese Doku hat wiedermal bestätigt, dass Kurt Cobain und seine Band für immer etwas Besonderes bleiben werden. War schön, und danke Arte für diese tolle kleine Zeitreise.

Im Gegensatz dazu war ich von der Doku über River Phoenix (Too Young To Die / River Phoenix, der scheue Star) über alle Maßen enttäuscht. Ich hätte gerne mehr über diesen besonderen Menschen und Schauspieler erfahren. Jeder 3. Satz basierte auf Worten wie „geheimhalten“ oder „für sich behalten“ oder „darüber wollten sie nicht sprechen“. Ich weiß jetzt kaum mehr über den jungen Schauspieler, als ich davor wußte. Er war stets clean, hat die Umwelt und die Tierwelt geliebt, er war schüchtern und starb am Ende trotzdem an einer Überdosis Drogen … Alles Andere blieb im Verborgen, all die Dinge die ich gerne gewußt hätte. Persönliche Dinge, Familienverhältnisse. Ich hätte gerne mehr über seinen Tod erfahren, und auch etwas über die Zeit danach. Leider die schlechteste Doku über einen berühmten Menschen, die ich je gesehen habe. Allerdings scheint die kompette Doku-Reihe, laut diesem Rating, nicht gerade sehenswert zu sein.

group-to-young-to-die_2

Das kommt noch

Nicht verpassen. Das letzte Wochenende steht unter dem Motto Cool Britannia. Ich für meinen Teil werde wohl auf Blur und Oasis verzichten, aber mir auf jeden Fall Arizona Dream von Emir Kusturica ansehen, denn der steht schon seit einer Weile auf meiner Watchlist.

Samstag, 23. August

21:45 Uhr – BLUR/OASIS Der Britpop-Battle (Doku – Steht bis 30. 8. auf ARTE +7 Online zur Verfügung.

22:35 Uhr – Die Mode der 90er Jahre (6/6) Minimal! (Online auf ARTE +7 bis 30. 8.)

22:40 Uhr – OASIS – Live from MANCHESTER (Konzert – Online auf ARTE +7 bis 30. 8.)

Sonntag, 24. August

20:15 Uhr (Wiederholung am Sonntag, 31.08. um 0:50 Uhr) – ARIZONA DREAM (1992, Regie: Emir Kusturica)

23:20 Uhr – The 90s in Music (6/6) (Doku – Live, Clips & Unplugged – Online auf ARTE +7 bis 30. 8.)

Das vollständige Programm des „Summer of the 90s“ auf ARTE gibt es hier.

Advertisements

6 Gedanken zu “TV TIPP: Endspurt für SUMMER of the 90s auf ARTE und ein paar Worte über die River Phoenix Doku

    1. Ja ich denke auch das es eher ne straighte oberflächliche Doku sein wird, aber so sind leider die Meisten. Wenn man aber die Musik mag ist es trotzdem unterhaltsam. 🙂

      Gefällt mir

  1. Du kannst doch nicht einfach Oasis verschmähen^^
    Ich fand leider sowohl die 90er Dokus als auch die über River eher mittelprächtig. Oberflächlich, nix mir mich neues. Außer dass Lady Di’s Tod schuld am Tod des Brit Pop’s ist. *lach*

    Gefällt mir

    1. Nicht verschmähen … Ich mag beide Bands ganz gerne, aber nicht so sehr, dass ich mir eine Doku darüber unbedingt ansehen müsste. Sollte ich allerdings zufällig doch ein Stündchen übrig haben werde ich es mir vermutlich trotzdem ansehen. Ja die sind schon sehr oberflächlich, wobei die Phoenix Doku echt Null Information geboten hat. Die ist einfach nur unnötig.

      Lady Di’s Tod ist schuld am Tod des Brit Pop? Wie das? Das hab ich gar nicht mitbekommen. XD

      Gefällt mir

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s