31 Tage – 31 Songs: Tag 2

Welcher Song macht dich glücklich?

Warum mich gerade dieser Song glücklich macht? Ich würde euch gerne dazu eine Wahnsinnsgeschichte erzählen, aber es gibt keine. Es gibt nur den Song und mich. Er ist sozusagen mein „Eye of the Tiger“. Er ist mein Kraftsong, wie der Rabe mein Krafttier ist. Ich weiß nicht wie der Text tatsächlich zu interpretieren ist, er kann jedenfalls positiv und negativ ausgelegt werden. Negativ, im Sinne von: „Ach, nicht schon wieder alleine. Am besten ich bleibe für immer allein. Ihr könnt mich alle mal.“ Für mich aber bedeutet er: „Bevor ich meine wertvolle Zeit an die falschen Menschen  verschwende, gehe ich lieber alleine durchs Leben.“

Hach* was für ein gewaltiges Ding von Song. Da stimmt ganz einfach die Chemie zwischen uns.

Die Nächste Frage lautet: Welcher Song erinnert dich an etwas trauriges?

Alle 31 Tage …

Advertisements

14 Gedanken zu “31 Tage – 31 Songs: Tag 2

  1. „Eye of the Tiger“ ist ja schon klasse, aber diesen liebe ich auch sehr! Fand die Szene in „Rock of Ages“ so cool, als Alec Baldwin und Russel Brand den Song zum Besten gaben. Die 80er sind halt noch immer die Besten!

    Deine Interpretation gefällt mir sehr, so sehe ich das auch schon seit einiger Zeit. Also, dass man lieber alleine bleiben sollte, ehe man sich mit Vollpfosten umgibt und Zeit verschwendet-

    Gefällt 1 Person

  2. Ich glaube, der Song passt sehr gut zu dem, was du schreibst: Lieber alleine, als in schlechter Gesellschaft. Ein bisschen hat er schon auch was trauriges, aber eben auch was sehr kämpferisches und im Laufe des Songs entwickelt sich die positive Stimmung ja auch erst. Ich habe mir den Song vorher noch nie so genau angehört, vor allem nicht den Text, shame on me, ich bin ganz überrascht 🙂

    Ich hab mir jetzt mal Thema #1 geschnappt!

    Gefällt 1 Person

    1. Oft wird man von anderen Menschen auf Dinge aufmerksam gemacht. Ich mag sehr gerne Menschen um mich haben die wissen wie man sich für etwas begeistert (das ist das schön an unserer kleinen Community hier) … da lass ich mich auch immer gerne anstecken.

      Yay, du hast auch angefangen. Werd mal lesen gehen. 🙂

      Gefällt mir

  3. Ein geiler Song!!! Das wäre ein guter Eintrag in Barney Stinsons „Get Psyched“-Mix 😀 Ein richtig guter Song und ein passendes Motto dazu.

    Witzig auch, dass ich mir vor ein paar Tagen genau das Album gekauft habe 😀 (Hören wir etwa zeitgleich Musik???)

    Gefällt 1 Person

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s