Achtung, Achtung – Eine wichtige Durchsage!

Vorgestern habe ich hier meinen Text über den Berg veröffentlicht, und fand es dann irgendwie doch nicht ganz richtig. Irgendwas störte mich daran. Nach kurzem Überlegen war es auch schon klar. Der ist in der ERGOThek einfach nicht gut aufgehoben.

Die ERGOThek hat mich zum Bloggen gebracht, und somit dazu regelmäßig zu schreiben. Sie hat mir Möglichkeiten eröffnet und ist zu einem großen Teil meines Lebens geworden. Doch nun ist es leider zu viel des Guten geworden. Die ERGOThek muss mittlerweile zu viele zu unterschiedliche Themenbereiche beherbergen. Es wird mir langsam zu unübersichtlich. Außerdem muss ich auch ein bisschen auf meine Medienliebenden Leser achten, und möchte ihre Geduld nicht mit meinen künstlerischen Ergüssen überstrapazieren. Die Entscheidung steht somit fest:

Es muss eine neuer Blog her. Gesagt, getan, und schon hat ERGOThek eine „Schattenseite“.

Auf dieser sogenannten SchattenSEITE wird es sich, wie schon erwähnt, um alles drehen was nicht mit den für mich interessanten Medien zu tun hat, sprich Film, Bücher und Musik. Ihr fragt euch was es außer dem sonst noch so gibt?

Ich predige schon seit Jahren wie sehr ich die Kunst liebe und wie sehr ich sie vermisse. Nun ist die Zeit gekommen sie wieder aktiv zu betreiben. Mit SchattenSEITE habe ich mir einen Platz dafür erschaffen. Ich werde da Texte, die ich jenseits irgendwelcher Kritiken verfasse, veröffentlichen. Eventuell werde ich euch, wenn ich den Mut dazu aufbringe, auch ein paar schon existierende Kurzgeschichten zeigen. Vielleicht wage ich sogar einen BlogRoman wie es Marcel und Frau Margarete schon vorgemacht haben. Weiters, und das ist meine neueste Leidenschaft, werde ich Collagen erstellen, meist passend zu den Texten, die ich euch da auch gerne präsentieren möchte, und natürlich das ein oder andere besonders gelungene Foto.

Alles andere wird sich hoffentlich ganz von alleine und ohne Zwang ergeben. Ob der Eine oder Andere den Weg dahin finden wird, bezweifle ich im Moment noch, aber die Büchse ist nun geöffnet. Was nun folgt, ist Schicksal. Und das wichtigste, ich freue mich sehr darauf.

Und vergesst nie: “Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen.” (Goethe)

ERGOThek proudly presents: SCHATTENSEITE

Bildschirmfoto 2016-03-10 um 08.57.12

Advertisements

29 Gedanken zu “Achtung, Achtung – Eine wichtige Durchsage!

    1. Oh wie schön. Dankeschön. Stell dir vor, ich war auch der Meinung ich bin der “Ein Blog für alles”-Typ, doch der Berg brachte dann das Fass zum überlaufen … Mal sehen wie ich mir 2 Blogs klarkomme. 🙂

      Gefällt 1 Person

  1. Blogroman klingt spannend.

    Und cool… ich find’s ja auch ganz schön, wenn ein bisschen mehr Ordnung drin steckt. Viel Erfolg mit der SchattenSEITE. Auch auf die dunkle Seite werde ich dir natürlich folgen 😀

    Gefällt mir

  2. Einen zweiten Blog finde ich eine gute Idee. Aber warum Schattenseite? Ich wünsche dir von Herzen, dass sie bald von Licht durchflutet wird und sie so zu deiner Sonnenseite wird !!!

    Gefällt mir

    1. Wo keine Sonne, da auch kein Schatten. Und ich genieße die Sonne sehr viel lieber vom Schatten aus. Wie du siehst, ist der Schatten für mich etwas sehr positives. 🙂 Danke für die herzlichen Wünsche.

      Gefällt mir

  3. Da ich ja auch eher dafür bin, die Themenbereiche in einem Blog übersichtlich zu halten, befürworte ich diesen Schritt selbstverständlich. Und das mit dem Blogroman ist ne ziemlich spaßige Sache, so viel kann ich schon mal sagen. da kann man sich so schön kreativ austoben.
    Ich werde der SchattenSEITE dann mit meinem anderen Blog folgen, da das besser zusammenpasst, denke ich.

    Gefällt mir

    1. Ja eben. Die meisten handhaben es so. Darum dachte ich, würde man das bei mir umgekehrt auch gerne so sehen. Es fühlt sich auf jeden Fall richtig an. 🙂

      Stimmt das passt besser. Wie Filmschrott und ERGOThek. 🙂

      Gefällt 1 Person

  4. Ich kann das verstehen. Ich denke mir manchmal auch, mein Blog ist zu viel zusammengewürfeltes, aber ein zweiter Blog wäre mir zu viel Aufwand 😀 Da bin ich faul.
    Aber die SchattenSEITE (für mich auch ein durchaus positiver Begriff!) wandert direkt in den Feedreader und ich bin gespannt, was es da bald zu lesen gibt 🙂

    Gefällt 1 Person

  5. Hey sehr schöne Idee 😀 Noch so ein kleiner Ort im großen WWW wo man was von dir lesen kann, finde ich klasse. Manchmal brauch es eben ein eigenes Ding, statt alles in den einen Blog fließen zu lassen. Habe auch einen Künstlerblog, aber leider lange nicht mehr gepflegt. Habs mir für 2016 aber vorgenommen, beginnend mit einem Design-Update … wenn man einmal dabei ist …

    Gefällt mir

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s