31 Tage – 31 Songs: Tag 8

Lieblingssongs (aktuell, der allererste und aller Zeiten)?

AKTUELL

Sturgill Simpson Leute. Genial. Und der einzige Typ auf der Welt, der Nirvana covern darf!

DER ALLERERSTE

Eingeprägt hat sich die Tatsache, dass das mein erster Lieblingssog war deswegen, weil den örtlichen Radiosender damals brieflich (ja einen handgeschriebenen Brief) gebeten habe, den Song für mich zu spielen. Die waren von meinen 7jährigen Ich so beeindruckt, dass sie meinen Brief im Radio vorgelesen, und natürlich für mich den Song gespielt haben. Das war schon etwas, das man nie wieder vergisst. Und der Song ist bis heute ein Klassiker, bei dem ich nie weiterschalten würde.

ALLER ZEITEN

Ich habe irgendwann mal meine unantastbaren Top 5 festgelegt, die sich im Laufe meines Lebens angesammelt haben. Ich dachte immer, es würde niemals nur einen Lieblingssong aller Zeiten geben können, denn mein Leben hatte einige sehr unterschiedliche Abschnitte, die jeweils ein komplett anderes Leben sein könnten. Als ich dann für die Beantwortung dieser Frage wieder mal an die Top 5 dachte, fiel mir auf dass mein Leben noch ein Stückchen weitergegangen ist seit diese 5 festgelegt wurden, und da kamen tatsächlich noch 3 Songs dazu. Tja, dann dachte ich … wenn ein Song verlangt wird und ich 8 aufzähle, habe ich schlichtweg das Thema verfehlt. Deswegen ging ich kurz in mich, und stellte mir vor ich würde dazu „verflucht“ mein Leben lang nur einen Song immer und immer wieder hören zu müssen. Auf einmal ging es, und ich konnte mich recht einfach für nur einen entscheiden.

Die Nächste Frage lautet: Hasssongs (aktuell, der allererste und aller Zeiten)?

Alle 31 Tage …

Advertisements

4 Gedanken zu “31 Tage – 31 Songs: Tag 8

  1. 😀 Final Countdown… ja, der hat was, der Song. Mein erster Lieblingssong und auch Ohrwurm war seinerzeit „Und dann stehst du im Regen“. Ich weiß, alter Song, aber damals hörte ich den irgendwie als kleiner Junge überall und fand ich eigentlich ganz cool.

    Mit Nirvana habe ich mich ehrlich gesagt nie so richtig anfreunden können, aber der gute Herr den du als erstes vorgestellt hast, klingt wirklich gut.

    Gefällt 1 Person

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s