MEDIA MONDAY #97

MEDIA MONDAY #97

Hinweis am Anfang: Wer vorhat die Serie „Roseanne” zu sehen, und noch nie die letzte Folge gesehen hat, auf keinen Fall die Antwort auf Frage 5. lesen!!! … und in dem Fall Dominiks Kommentar auch nicht …

1. Christopher Lee gefiel mir am besten in Herr der Ringe. Dass ich die Filme nicht mochte, ist nicht seine Schuld.

2. David Cronenberg hat mit Die Fliege seine beste Regiearbeit abgelegt, weil er ein kleines bisschen besser war als A History of Violence, der auch großartig ist.

3. Tilda Swinton gefiel mir am besten in Constantine.

4. Zu einem guten Film ist bei diesem schönen Wetter Lesen die beste Alternative, denn das kann man im freien machen. Und die Grillwurst ist nicht in weiter Ferne.

5. Den tragischsten Serientod ist John Goodman in Roseanne gestorben, weil ich wie ein Schlosshund geheult habe, als Roseanne in der letzten Folge verkündet, dass Dan eigentlich tot ist.

6. Ich würde mir wünschen, dass mal jemand einen Historienfilm dreht, der sich mit etwas andrem befasst als mit Kriegen oder Schlachten. Ich würde mir mehr Filme über das Leben großer Persönlichkeiten wünschen wie z.B. DaVinci, Einstein, VanGogh, Le Corbusier oder Ähnliches. Ich habe natürlich einfach ins Blaue geraten. Vielleicht gibt es den einen oder anderen Film schon …

7. Meine zuletzt gesehene Serienstaffel war Private Practice und die war wie immer unendlich tragisch, weil diese Serie leider nichts anderes kann als Menschen dazu bringen, dass sie sich schlecht fühlen. 

Advertisements

19 Gedanken zu “MEDIA MONDAY #97

  1. Dan ist gestorben?? Super Spoiler! Zefix. 😀 Hätte ich die Serie damals mal nicht nur lückenhaft angesehen. Damit hat sich ein Kauf der Staffeln erledigt..

    Gefällt mir

  2. OMG! es tut mir soooo leid. ehrlich. ich habe jetzt eine warnung hereingeschrieben. aber bei dir kann ich es leider nicht mehr wieder gut machen. bitte hass mich nicht 😦 … aaaaber du solltest die serie trotzdem kaufen, denn in der letzten folge gibt es ein schockierendes aha-erlebnis …

    Gefällt mir

  3. auch bei dir … tut mir echt leid wegen dem spoiler. es war früh morgens und ich bin davon ausgegangen, dass das eh jeder weiss 😦 tschuldigung … die frage ist aber auch fies. schön dass noch jemand genug von den kriegs- und schlachetenverfilmungen hat.

    Gefällt mir

  4. zum glück. ich hatte bei dir zuerst "hätte mich damals … " gelesen, statt "hatte" aber dann ist eh gut. ;)ja eben sitcoms sollten witzig sein … bis zum schluss! mich hats echt unerwartet erwischt … ganz schwer verkraftet.

    Gefällt mir

  5. Hey!Tatsächlich gibt es schon den ein oder anderen biographischen Film über die Persönlichkeiten, die Du dir da wünschst :)Aber mir wäre sowas auch lieber – kann diese ganzen NS Streifen, Krieg uswusf. einfach nicht mehr sehen – ich schaue sie mir daher aus Prinzip schon gar nicht mehr an!Das mit Dan wusste ich auch nicht…:(

    Gefällt mir

  6. … das hab ich mir schon fast gedacht, dass es da was gibt … ich werde nachforschen.nein ich auch nicht. höchstens auf flehen, bitten und drohen von freunden. dann sehe ich mir hin und wieder sowas an, aber nur ausnahmsweise und nur einmal. DANN SOLLTEST DU DAS DOCH NICHT LESEN!

    Gefällt mir

  7. Hrhr, wirklich gemeiner Spoiler. 😉 Obwohl selbst ich, der keine einzige Folge der Serie gesehen hat, kennt das Ende. Bin schon mehrmals über diesen Kniff in der letzten Folge gestolpert. Deswegen würde ich das auch durchgehen lassen! Immerhin ist das Finale ja auch schon 16 Jahre her.Ansonsten schöne Antwort zu 3. Hätte nicht gedacht, dass das noch wer nennt. Schöner Auftritt von Tilda, vor allem am Ende im Zusammenspiel mit Peter Stormare. Sehr schönes Ende.

    Gefällt mir

  8. Also ich finde, du brauchst dich wegen dem "Roseanne"-Spoiler nicht zu entschuldigen. Die Serie ist 15 Jahre alt, wer die jetzt noch nicht gesehen hat, wird das vermutlich auch nie tun. Man redet ja auch nicht um den Brei herum, wenn es um Darth Vaders Vaterschaft von Luke Skywalker geht.

    Gefällt mir

  9. na siehst du. genau das dachte ich nämlich auch … dass das jeder wissen müsste. genauso wie bei deinem spoiler. das weiss auch JEDER. tilda als gabriel … ein traum. das war mal ein schauspiel, welches sich ins gedächtnis gebrannt hat. aber es haben tatsächlich ein paar genannt. ich hätts auch nicht gedacht.

    Gefällt mir

  10. mein schlechtes gewissen schwindet … gottseidank. das gute an spoilern ist dass sie irgendwann verjähren und dann darf man sie endlich IN DIE WELT HINAUSSCHREIEN!!!! und yoda und darth vader sterben, HA!

    Gefällt mir

  11. … vielleicht! vielleicht stirb aber auch roseanne oder d.j. oder es sterben überhaupt alle, oder niemand … vielleicht geht aber auch nur die welt unter. oder etwas ganz anderes passiert …

    Gefällt mir

  12. Dass Du mich an Yodas Tod erinnern musstest *heul* 😉 "Private Practice" habe ich mittlerweile aufgegeben, weil mir die Serie irgendwann nur noch auf die Nerven gegangen ist. Dabei war sie – neben "Grey's Anatomy" – einer der wenigen Serien, die ich seit Jahren im Rhythmus der Fernsehausstrahlungen gesehen habe.

    Gefällt mir

  13. ach der tod ist doch bei den jedi kein endgültiger zustand … somit wird yoda NIEMALS sterben :)da bist du nicht die einzige … ging glaube ich den meisten so, denn am schluss konnten es selbst die macher nicht mehr erwarten die serie endlich zu beenden. aus der letzten folge, hätte man nämlich eine ganz staffel machen können …

    Gefällt mir

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s