MEDIA MONDAY #105

MEDIA MONDAY #105

1. Der/die coolste FluchtwagenfahrerIn ist Transporter – Frank Martin.

2. Filme, in denen die Natur als Feind dargestellt wird, gab’s in den letzten Jahren sehr viele, doch der der mir am meisten im Erinnerung geblieben ist, ist „The Happening“ von Shyamalan.

3. Filme, in denen es nur noch um animierten Action-Overkill geht  kann ich ehrlich nicht mehr sehen. (z.B. Transformers, The Avengers und aktuell Man of Steel)

4. Der enttäuschendste Serienstart der letzten Jahre war für mich eindeutig True Blood, weil ich so gar nicht damit warm wurde, und es nach ca. 5 Folgen wieder lassen musste.

5. Ed O’Neill war für mich lange Jahre untrennbar mit der Figur Al Bundy verbunden, doch mit Modern Family ist es ihm/ihr gelungen, sich von diesem Image freizuspielen.

6. Ein(e) Buch(-Reihe), das/die ich gerne mal lesen würde, wenn ich denn ausreichend Zeit hätte, wäre Harry Potter. Bin irgendwann bis 4 gekommen und dann ging mir irgendwie die Zeit aus …

7. Mein zuletzt gesehener Film war House at the End of the Street und der war ziemlich gut, weil die Geschichte zwar nicht ganz neu ist, aber sehr gut erzählt.

Advertisements

4 Gedanken zu “MEDIA MONDAY #105

  1. "True Blood" gefällt mir bisher recht gut, wenngleich sie auch nie zu meinen Lieblingsserien zählen wird. Aber diese Art von Horror-Pulp-Trash hat schon was."Harry Potter" kann ich in Buchform auch nur empfehlen. Ich hatte damals schon immer die englischen Bücher vorbestellt und es war irgendwie immer ein Erlebnis…Das mit "House at the End of the Street" überrascht mich. Die meisten Kritiken sind doch eher negativ…

    Gefällt mir

  2. Vielleicht habe ich bei "True Blood" zu früh aufgegeben, aber ich dachte mir, es gibt so viele gute Serien, da muss ich das nicht auch noch sehen. Vl. versuch ich es irgendwann nochmal, schließlich hab ich die erste Staffel gekauft …"Harry Potters" warten schon im Ragal 🙂 Irgendwann kommt sicher die Zeit …Dass "House at the End of the Street" den meisten nicht gefällt, kann ich nachvollziehen, aber ich mag das Genre und hab allgemein Spaß an solchen Geschichten … Objektiv betrachtet ist er wahrscheinlich nichts besonderes.

    Gefällt mir

  3. Wenn Dir die erste Staffel von "True Blood" nicht gefällt, würde ich eher die Finger davon lassen. Wir haben gerade am Wochenende die fünfte Staffel geguckt und uns erinnert, wie toll es damals in den ersten beiden Staffeln noch war und wie blödsinnig es mittlerweile geworden ist. Außerdem ist das meines Erachtens eine Serie, die man entweder sehr schnell mag oder gar nicht.

    Gefällt mir

  4. Vielen Dank für die Info … Es gab schon ein paar Serien bei denen ich Anlaufschwierigkeiten hatte und sie dann aber nach ein paar Folgen geliebt habe, aber in dem Fall …

    Gefällt mir

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s