TREMORS (1990)

Eine seltene Ehre hier auf ERGOThek – über einen Film zu schreiben, den ich schon unzählige Male gesehen habe. Für mich ein Kult-Film, schon fast ein Klassiker. Ich fand Im Land der Raketen-Würmer damals schon so richtig cool und so ist es auch heute noch. Er steht sogar auf meiner Second Date Liste, weil ich Sehnsucht danach hatte und mein lieber Freund ihn tatsächlich noch nie gesehen hat (Ja das ist Wahr). Fazit dazu: Der Eindruck hat sich nicht geändert, es bleibt dabei, dass ich den Film liebe, und er einer meiner Liebling-Filme bleibt.

tremors12102

Geschichte

Die Geschichte ist sehr schnell erzählt. In „Perfection“, einem kleinen Wüstendorf in Nevada (das eine Einwohnerzahl von ganzen 14 Menschen aufweist) entdecken die Saismographen, einer Studentin ungewöhnliche unteriridsche Bewegungen. Dabei handelt es sich um riesige blutrünstige Würmer. Den Rest des tollen Film-Kunststückchens kämpfen diese 14, mehr oder weniger erfolgreich, ums Überleben, denn die Riesen-Würmer sind sehr schnell, reagieren auf jegliche art von Bewegung bzw. Vibration und haben großen Hunger.

Was ist so toll daran

Toll ist das Genre Horror-Komödie, das es heute in der Art gar nicht mehr gibt, bzw. zu einem unerträglichen Fekal-Humor Spektakel mutiert ist. Ganz toll ist die Wüste, die 14 Menschen die da leben und die Art wie sie mit der Situation umgehen. Die Pläne die sie schmieden, wie sie die Biester bekämpfen können. Alles ist so vertraut, irgendwie gemütlich, wohl deswegen weil es einer dieser 80/90er Klassiker ist, die ich so liebe. Nicht-animierte Monster-Würmer. Alles ist noch echt Film und echte Bastelarbeit. Bei Handgearbeiteten Film-Monstern fühle ich mich eben immer noch am meisten zuhause, denn das war zu der Zeit, als ich Filme lieben lernte, die Regel – ohne Ausnahme. Warum das besser ist, als die perfekt animierten Monster von heute? Damals hat man mit solchen Spezial-Effekten gespart, weil es viel Arbeit bedeutete diese zu produzieren. Sie hatten Seltenheitswert. Es gab eine kurze Zeit, als die Computer-Animation Einzug nahm (meine erste Erfahrung – Jurrasic Park), da fand man die gebastelten Monster doof und unrealistisch. Doch heute, nachdem man ALLES nur erdenkliche mit Computertechnik erschaffen kann, sind sie wieder zu etwas besonderem aufgestiegen und werden wieder geliebt. Schön. Ich vermisse den alte Film-Stil ein bisschen. Aber nicht schlimm – ich kann ja Tremors sehen wann immer ich will. Schön, dass ich es mal wieder geschafft habe, trotz der fast nicht vorhandenen Freizeit – Und Kevin Bacon ist so jung und naiv in diesem Film, irgendwie süß. 

5

Deutscher Titel: TREMORS – Im Land der Raketen-Würmer
Erscheinungsdatum: 19. Januar 1990
Regisseur: Ron Underwood
Länge: 92 Minuten
Altersfreigabe: FSK 16

Tremors-2

Advertisements

9 Gedanken zu “TREMORS (1990)

  1. Endlich mal jemand, der meinen heißgeliebten Wüstenwürmern die gebührende Lobrede hält! Da kommt hoffentlich keiner in Hollywood auf die Idee eines CGI-verseuchten Remakes mit talentfreien, muskelbepackten Blendaxfressen *grrrr*

    Gefällt mir

    1. Der hat es aber auch verdient. 🙂

      Oh bei dem Gedanken bekomm ich Gänsehaut … das wäre ja Filmvergewaltigung. Hoffen wir mal, dass er die aktuelle Remake-Phase Hollywoods heil übersteht! 😉

      Gefällt mir

  2. Hach, „Tremors“. Ich weiß noch wie ich damals als Kiddy völlig perplex immer die Beschreibung von „Im Land der Raketenwürmer“ in der TV-Zeitschrift gelesen habe, bis ich dann einmal unerlaubterweise länge aufgeblieben bin, um den Film zu sehen. Seitdem liebe ich ihn.

    Kennst du auch die Fortsetzungen? Finde die eigentlich auch ganz sympathisch, wenn auch nicht so gut wie dieser erste Teil. Gab ja auch noch eine TV-Serie dazu.

    Hast du eigentlich die Blu-ray? Das DVD-Bild ist leider wirklich mies, doch habe ich die schöne Box mit der Wurm-Plastik, da fällt das Update schwer…

    Gefällt mir

    1. Ja 2 und 3 kenne ich, kann mich zu wenig daran erinnern, ich weiß nur dass mir hat Kevin Bacon gefehlt hat. Vielleicht guck ich bei Gelegenheit mal rein. Von Tremors 4 – dem Prequel und der Serie habe ich erst kürzlich gehört. Klingt aber nicht sehr interessant.

      Ja die Qualität der Blu-ray ist ganz gut. Und ich hab grad gesehen alle 4 Teile gibts um 30 Euro.

      Oh wie cool. Die hier: http://www.amazon.de/Tremors-Legacy-Box-4-DVDs/dp/B0002U9JDM/ref=sr_1_1?s=dvd&ie=UTF8&qid=1391842748&sr=1-1&keywords=tremors+box

      Gefällt mir

      1. Ohja, den ersten Teil verehre ich auch. Das war so ein besonderes Erlebnis auf einem der letzten richtigen Kindergeburtstage, auf denen ich war und wir alle hatten viel Spaß vor der Glotze, als dieser gleichzeitig so beknackte, aber hervorragend produzierte Film über die Mattscheibe flimmerte. Seither schaue ich Im Land der Raketenwürmer regelmässig. Auch die Teile 2 und 3, die als relativ hochbudgetierter Trash eine Menge Freude bereiten können, auch in der deutschen Synchro, wo die neuen Wesen u.a. als Arschknaller vorgestellt werden und ihrem Namen alle Ehre machen.
        Der vierte Teil ist wirklich so uninteressant, wie du vermutest. Es ist eins dieser Sequels, wo man zum eigentlichen Thema nichts mehr beitragen konnte und nun auf Krampf versucht hat, im Wilden Westen ein erklärendes Prequel zu veranstalten. Irgendwie nett gemeint ist es vielleicht, aber in meinen Augen unnötig. Da ich verschlafen habe, mir die Tremors Büste auf der Resterampe für schlappe 15 Euro zu schnappen, ist es bei mir auch bei den Teilen 1-3 auf DVD geblieben. Ein Upgrade würde ich nach derzeitigem Empfinden vielleicht vom ersten Teil machen.

        Gefällt mir

  3. Ah, perfekt! Du sprichst mir aus der Seele, die handgemachte Qualität schätze ich auch sehr an diesem Film. Und natürlich, dass er Horror und Humor so perfekt verbindet. Diese Hommagen an die Monster der 1950er Jahre … herrlich. Ist auch einer meiner Lieblingsfilme. Aber die Fortsetzungen sind allesamt eher … mäßig. Die TV-Serie habe ich nicht gesehen, aber ich bezweifle, dass ich da was verpasst habe. 😉

    Gefällt mir

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s