JOHN DIES AT THE END (2012)

ein vielversprechender titel. ein sehr sympatischer anfang. während david einen toten nazi enthauptet, geht seine axt kaputt. er geht zum baumarkt. der griff wird ausgewechselt. kurz darauf muss david wieder gegen ein ungeheuer kämpfen. leider geht dabei die schneide der axt kaputt und der kopf muss ausgetauscht werden. als dann der enthauptete nazi bei ihm auftauacht und fragt ob das die axt ist, mit der er enthauptet wurde, weiß david nicht was er antworten soll. ist sie das? …

JOHN DIES AT THE END (2012)

und schon beginnt die fantastische reise. das ganze ist als interview zwischen david wong (johns bester freund) und dem reporter arnie blondestone (paul giamatti) verpackt.

alles ist neu, frisch, genial. es ist trashig, spannend, ulkig oder einfach nur krank. man wird die ganze zeit über herrlich und vielseitig unterhalten. es bleibt keine zeit um durchzuatmen.

david (chase williamson) und john (rob mayes) sind auserwählt, die welt zu retten … aber vor was denn nur? vor der verrückten „sojasauce“ mit der mehr oder weniger netten wirkung, oder vor den weissen fliegen die den menschen als ihren wirt benutzen, oder vor dem monster aus gefrorenem fleisch … ? auf alle fälle sind diese jungs nicht abgeneigt und tun was getan werden muss.

die geschichte und vor allem die machart kann überzeugen. die nichtdigitalen kreaturen mit ihren stockenden stop-motion bewegungen machen dämonisch viel spaß. die bis dato mehr oder weniger völlig unbekannten darsteller können auch mit ihrer naiven frische überzeugen. ein film vollgepackt mit allem was das herz begehrt. kreaturen, zeitreisen, paralleluniversen, bösewichte, helden, hund, herzdame, selbstgebastelte waffen, nackten mädchen mit masken, highschool party, highschool band, und ganz viel blut und gedärme … einfach fantastisch!

4

mein medium
blu-ray – private sammlung

links
wiki, IMDb

Advertisements

4 Gedanken zu “JOHN DIES AT THE END (2012)

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s