31 TAGE – 31 FILME: Tag 16

16

Tag 16 – Welches Genre bevorzugst du zum Entspannen?

Die sogenannte „Dramedy“

Der Begriff „Dramedy“, wird zwar eher in Bezug auf Serien verwendet, aber ich nutze ihn auch gerne für meine kleine, sehr liebenswerte Sammlung von wunderbaren Filmen, die ich ganz besonders liebe. Hier fühle ich mich mit Abstand am wohlsten, denn diese Filme sind so wie das Leben – Irgendwie tragisch, aber doch witzig und schön zugleich. Wunderbar und ganz schön entspannend für Herz und Seele. 

Meine liebsten Dramedy – Filme sind:

(500) Day of Summer
(2009, Regie: Marc Webb)

The Darjeeling Limited
(2007, Regie: Wes Anderson)

Don Jon
(2013, Joseph Gordon-Levitt)

Garden State
(2004, Regie: Zach Braff)

HappyThankYouMorePlease
(2011, Regie: Josh Radnor)

Jeff who lives at Home
(2012, Regie: Mark Duplass, Jay Duplass)

Juno
(2007, Regie: Jason Reitman)

Little Miss Sunshine
(2006, Regie: Jonathan Dayton, Valerie Faris)

Lost in Translation
(2003, Regie: Sofia Coppola)

Seeking a Friend for the End of the World
(2012, Regie: Lorene Scafaria)

Silver Linings
(2012, Regie: David O. Russell)

Sunshine Cleaning
(2009, Regie: Christine Jeffs)

Young Adult
(2011, Regie: Jason Reitman)

happythankyoumoreplease-original

Die nächste Frage lautet: In welchem Film kommt deine Lieblingsfigur vor?

Alle 31 Tage …

Advertisements

13 Gedanken zu “31 TAGE – 31 FILME: Tag 16

      1. Um Gottes Willen – NEIN! Ich behaupte, dass die Dramedy eine Unterkategorie der Indie Filme ist, denn Indie Filme können lustig sein, müssen aber nicht! So! Shitstorm angewehrt!!!

        Gefällt mir

  1. Sehr schöne Filmliste! Einige davon kenne ich noch nicht, während andere, wie Lost in Translation oder 500 Days of Summer, zu meinen absoluten Lieblingsfilmen zählen.

    Kennst du „submarine“? Der wurde mir heute empfohlen und gehört auch zum Dramedy-Genre.

    Gefällt mir

    1. In dem Fall kannst du ruhig mal – wenn du nicht weisst was du gucken sollst – auf diese Liste zurückgreifen. 🙂 Submarine kannte ich nicht, hab mir aber eben den Trailer angeschaut … Sieht vielversprechend aus.

      Gefällt mir

  2. Eine tolle Liste mit einigen meiner Lieblingsfilme – und leider noch mehr Filmen, die seit Ewigkeiten auf meinerListe stehen. Hiervon werde ich garantiert noch ein par nachholen – und dir darf ich noch „Nobody’s Fool“ und „Beautiful Girls“ ans Herz legen, die in eine ähnliche Richtung gehen… 🙂

    Gefällt mir

    1. Ich kann mir gut vorstellen, dass sie dir gefallen werden und wie gesagt zum entspannen gibts nichts besseres. “Beautiful Girls” gehört sogar zu meinen „Lieblings-Filmen“. Stimmt er ist schon auch ein bisschen witzig, aber definitiv mehr Drama. Ich liebe den Film und vor allem Natalie Portman darin als Marty das Mädchen. Toll! “Nobody’s Fool” muss ich allerdings noch nachholen.

      Gefällt mir

  3. Eine wirklich entspannte Liste 😉 Und mein Lieblingsfilm ist auch dabei!
    Aber bitte eine kurze Antwort für eine Unwissende: Zu welchem Film gehört das Bild unten mit Josh Radnor drauf? Kommt mir irgendwie bekannt vor…

    Gefällt mir

Was meinst du dazu? (Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deines Namens und deiner E-Mail-Adresse durch diese Website einverstanden. *)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s