MEDIA MONDAY #169

media-monday-169 (1)

Das Gute am Montag: Media Monday.

1. Auch auf die Gefahr hin, dass ich es zum 20sten Mal erwähne, aber Man of Steel ist ein erschreckend schwacher Film, wenn man berücksichtigt, dass Christopher Nolan, Zack Snyder und Hans Zimmer.

2. Jüngst habe ich nach vielen Jahren einmal wieder mein BRAVO Star Album mit Michael J. Fox gesehen gefunden und muss sagen, dass ich total entzückt darüber war, im Besitz solch einer Rarität zu sein.

3. The Wire ist eine dieser Serien, die ich mir schon längst hätte angesehen, wenn ich mehr Zeit hätte, und nicht schon angefangen hätte andere Serien zu schauen. 

4. Für meine private (Medien-)Sammlung möchte ich unbedingt mehr Serien auf Blu-ray haben. Leider ist das Zeug im Moment noch unbezahlbar. Und ich hätte gerne einen echten DeLorean … Zählt der auch als Medium? 

5. Ein völlig zu Unrecht viel zu unbekannter Romanheld ______ . Da muss ich passen. 

6. ______ hätte genauso gut ein Theaterstück sein können, ______ . Oje, hier muss ich auch passen. 

7. Zuletzt gelesen habe ich ______ und das war ______ , weil ______ . Im Moment lese / höre ich „Under the Dome“ und das ist bislang (und ich bin kurz vor dem Ende) das unspannendste Buch von Stephen King, das ich gelesen habe. Zu viele Menschen auf die zu viele Seiten draufgehen, statt weniger Protagonisten zu nehmen und die dafür detaillierter zu beleuchten … so wie er es sonst immer macht. Aber mal sehen wie es endet. 

GE-Back-to-the-Future-Commercial-The-Future-is-Now

via Medienjournal

Advertisements

32 Gedanken zu “MEDIA MONDAY #169

  1. Nr. 1 kann man gar nicht oft genug erwähnen. Wobei die drei Angesprochenen ihrer Aufgabe nach ja keine allzu schlechte Performance abgeliefert haben. Dass 70% des Films aus Krachbumm bestehen, sollte man eher den Drehbuchschreibern anlasten.

    Auch wenn ich „The Wire“ persönlich nicht als weltbeste Dramaserie sehe, lohnt die sich auf jeden Fall.

    Einen normalen DeLorean oder einen BTTF-gepimpten? Wobei, wurscht, das wäre beides cool. 😀

    Gefällt mir

  2. Der Delorean zählt sowas von als Medium. 🙂
    Die Arena lasse ich aus, weil das im TV rauf und runter läuft und irgendwo muss man ja mal ne Lücke lassen bei den ganzen To-Read und Watchlisten und so … aber der Anschlag steht schon im Regal . Wäre ja schön, wenn ich das noch dieses Jahr lesen würde … XD

    Gefällt mir

  3. So ein DeLorean wäre schon echt der Hammer 🙂 Wenn du den hast, komme ich dich mal besuchen 😀
    „Die Arena“ von Stephen King habe ich bisher vermieden, weil ich die erste Staffel „Under The Dome“ nur mittelmäßig und zum Ende hin etwas abgespaced fand – wobei mir mehrmals gesagt wurde, dass die Serie nicht viel mit dem Buch zu tun hat. Bei King greife ich dann aber doch lieber zum altbewährten „Es“ oder zu seinen Richard Bachmann Büchern 🙂 Kennst du „Die Augen des Drachen“?

    Gefällt mir

    1. Yeah. Dann zahlt sich das ja doppelt aus. 😉

      Ich muss mir die Serie auch mal ansehen, wenn ich mir dem buch durch bin. Das buch ist (bisher) gar nicht abgespaced … hmmm. Bin schon gespannt auf den Vergleich.

      „Es“ habe ich noch gar nicht gelesen … eigentlich keins der verfilmten Klassiker. „Shining“ wird aber vermutlich mein nächstes King Buch.

      Von seinem Richard Bachmann habe ich noch keins gelesen. Sind die anders?? Schreibt er überhaupt noch unter dem Synonym?

      „Der Anschlag“ musst du aber noch lesen. Das ist wirklich großartig.

      Gefällt mir

      1. Vielleicht setze ich das Buch dann doch mal auf meine Liste!

        „Shining“ habe ich weder gesehen noch gelesen, muss ich unbedingt noch nachholen. Bei „Es“ hat mir auch die Verfilmung gefallen, obwohl das Buch natürlich deutlich besser ist.

        Ich bin nicht sicher, aber ich glaube, er hat noch ein zweites Synonym. Ich finde allerdings schon, dass die Richard Bachmann Bücher anders sind – allein schon von der Grundthematik und dem Aufbau her. Ich hab da nur zwei gelesen, aber da ging’s weniger um Horror/Gruselzeugs, sondern das hat mehr mit der Psyche gespielt und viele moralische Fragen gestellt. „Amoklauf“ und „Todesmarsch“ habe ich gelesen, beide großartig, wie ich finde!

        Dann kommt der auch auf die Liste 🙂

        Gefällt mir

  4. Hihihi, auch hier „The Wire“ 🙂

    Ja, Serien auf Blu-ray sind noch sehr teuer. Doch bei besonderen (z.B. „Game of Thrones“ oder „Boardwalk Empire“) schlage ich dennoch (unvernünftigerweise) schon zu.

    Gefällt mir

  5. Schon wieder „The Wire“. Wir sollten den Club der „The Wire“ Verweigerer gründen 😀 Und dann treffen wir uns irgendwann und schließen und für eine Woche weg und schauen alle Staffel von „The Wire“ am Stück ^^

    Gefällt mir

  6. Same here. Man of Steel fand ich zu super (schlecht), Man. Die ersten 2 The Wire StaffelBoxen liegen jetzt schon seit über einem Jahr auf meinem Must-See-Stapel.Und Kings‘ Der Anschlag und Die Arena warten ebenfalls noch auf den richtigen Moment. Ich zögere das alles hinaus, bzw. es kommt immer wieder etwas dazwischen. Von daher werde ich auch irgendwann the last person on earth sein, der Game of Thrones noch nicht kennt …

    Gefällt mir

    1. Das gute Zeug wird nicht weniger. Auf mich wartet auch noch allerlei, aber irgendwie kommt mit auch immer etwas dazwischen. Da frag ich mich manchmal, warum man mache Sachen gleich liest/schaut und die anderen immer wieder hinaus zögert … hmmm. GoT rennt nicht davon. Ich finde Serien schauen eh viel besser wenn sie schon abgeschlossen sind. Nur ist hier die Spoilergefahr leider abartig hoch.

      Gefällt mir

Was meinst du dazu? (Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deines Namens und deiner E-Mail-Adresse durch diese Website einverstanden. *)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s