Media Monday #189

media-monday-189

Da haben sich zufällig einige Antworten zum Thema „Zeitreise in Filmen“ in den heutigen Media Monday eingeschlichen. Stark!

1. Ein wenig bedaure ich es ja, bisher nie einen Artikel zu ein paar meiner Lieblingsfilme verfasst zu haben, denn das würde mir bestimmt viel Spaß machen. Allerdings müsste ich dafür mein Gedächtnis auffrischen und die Filme mal wieder anschauen. Ha … daraus könnte man doch eine neue Rubrik machen?!

2. In punkto Filmen/Serien können Geschmäcker ja erstaunlich vielfältig sein. Womit man mich allerdings eigentlich immer ins Boot bekommt: Das Reisen durch die Zeit.

3. Es wird mir wohl immer unerklärlich bleiben, wieso der Film „Langoliers“ in der Allgemeinheit nicht denselben Kultstatus innehat wie bei mir, denn schließlich enthält der Film eine ganz tolle Zeitreisegeschichte. Da ist es doch egal, wenn seine Machart etwas trashig wirkt. 

4. Es wird allerhöchste Zeit, dass die Kinos in meiner Umgebung endlich damit beginnen auch gute Filme zu zeigen, wie z.B. „Birdman“ und nicht nur Schrott wie „Honig im Kopf“ und „50 Shades of Grey“. Aber genau damit macht man eben leider Geld. 

5. Um mich fesseln zu können, muss ein Buch ____ . Tja … was muss es? Auf die Frage hätte ich wirklich gerne eine Antwort. 

6. Jake Gyllenhaal ist eigentlich in all Ihren/seinen Rollen überzeugend, habe ich sie/ihn schließlich schon in „Donnie Darko“ über alle Maßen bewundert.

7. Zuletzt gelesen habe ich Die Kommentare zu meinem letzten Artikel und das war sehr überraschend und höchst erfreulich, weil mein Radio Interview wider Erwarten doch Anklang gefunden hat. Ich freue mich immer noch sehr. 

via Medienjournal

Advertisements

26 Gedanken zu “Media Monday #189

  1. Zeitreisefilme, das war so klar! 😀

    Was „Langoliers“ angeht, so sind vermutlich tatsächlich die trashigen Aspekte abschreckend. Bis die titelgebenden Wesen auftauchen, fand ich die Miniserie wirklich klasse! Hier wäre es einmal an der Zeit für eine Neuverfilmung!

    Über 7. freue ich mich auch immer noch. Hast du wirklich klasse gemacht! 🙂

    Gefällt mir

    1. Das stimmt. Gegen ein Remake hätte ich wirklich nichts, solange sie an der Geschichte nichts ändern.

      Hach ja. Eh nicht schlecht. Ich werds mir einfach nie mehr anhören, dann wird es in meinem Gedächtnis immer besser.

      Gefällt 1 Person

      1. Sie sehen im film ja nur die gebäude und keine Menschen. Alles ist wie tot. Was mal war, kann nicht wieder sein… eine interessante These in Bezug auf Zeitreisen in die Vergangenheit.

        Gefällt mir

  2. das mit den Lieblingsfilmen ist immer so ein Ding, hab mich auch noch nicht an meine herangewagt 😀

    wo hast du denn die Poster in deiner Lieblingsfilm-Rubrik her? Die sehen richtig geil aus!

    Gefällt mir

  3. Langoliers? Fressen die am Ende des Films nicht ihre Dimension auf? Oder war das ein anderer?

    Zeitreise kann an sich faszinierend sein – auch True Detektives ist da toll, zwar ohne Zeitreise, aber mit drei Zeitebenen.

    Gefällt mir

  4. Zu Lieblingsfilmen kann man immer schön schwärmerische Texte schreiben. Mach mal! Ich muss endlich mal NIGHTCRAWLER und ENEMY gucken, um in das Gyllenhall Lob völlig einzustimmen zu können. Für den letzten Schliff sozusagen, denn bis jetzt fand ich ihn immer schon sehr gut, ich glaube aber er spielt a ich momentan voll in den Olymp!

    Gefällt mir

  5. Wie dir bei Punkt 1 ergeht es mir auch. Ich habe zahlreiche Lieblingsfilme, die ich bis dato nicht rezensiert habe. Der Punkt ist derselbe: Irgendwie ist es schon so lange her. Zudem sehe ich ständig andere Sachen. Und warum hat der Tag keine 48 Stunden?

    Gefällt 1 Person

    1. Ich nehme es mir auch immer vor, schaue dann aber lieber Sachen die ich noch nicht kenne, denn da gibt es auch so viel nachzuholen … 48 Stunden würden auch nicht reichen. 😉

      Gefällt mir

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s