Februar 2014 – Where is my Motivation?

Februar 2014 war ein bisschen anders als die anderen Monate hier auf ERGOThek. Denn sonst habe ich mal viel - mit größter Inspiration geschrieben, mal weniger - mit kaum Inspiration, doch die Lust und die Motivation waren stets meine treuen Begleiter. Wie es dazu kam, bzw. was diesen Zustand ausgelöst hat habe ich weit und breit… Weiterlesen Februar 2014 – Where is my Motivation?

Januar 2014 – Neues Jahr neue Filme

Dem SonntagsPost sei Dank, kann ich den Monatsrückblick recht nüchtern und mehr oder Weniger auf Fakten und Zahlen reduzieren. Alles viel einfacher dieses Jahr, das war der Plan. Der erste Schritt in die richtige Richtung ist schon mal gesetzt. Januar in Zahlen Filme - Kino: 2 Filme - Heimkino: 6 Filme Gesamt Januar: 8 Serienstaffeln: 5 Große Leinwand The Wolf… Weiterlesen Januar 2014 – Neues Jahr neue Filme

Dezember – aka machs gut 2013

Dezember. Ich liebe und hasse ihn! Weihnachten und seine Vorfreude. Es wird Monate im Voraus so viel Wind darum gemacht ... überall blinkende Lichter, Christbaumkugeln, Weihnachtsmänner, Zimt, Äpfel, Glühwein, Geschenke. Konsum-Overkill und ich mittendrin. Monatelang. Und alles aus Vorfreude auf diese 1,5 Tage. Dann dauert das gesamte Spektakel ca. 5 Stunden: man kocht, isst, macht Geschenke auf,… Weiterlesen Dezember – aka machs gut 2013

November 2013 aka Es gibt noch so viel zu Entdecken

November Stand ganz im Zeichen neuen Kennenlernens ... Ich habe soviel schöne neue Sachen für mich entdeckt, die ich ab sofort nicht mehr missen möchte. Allen voran Die Tribute von Panem (The Hunger Games und Catching Fire - Artikel seit heute Morgen draußen). Ich liebe es Neues zu Entdecken, es kennenzulernen um mich dann zu verlieben ... Ich… Weiterlesen November 2013 aka Es gibt noch so viel zu Entdecken

OKTOBER 2013 aka die Zeit nach NYC

Die Zeit nach New York habe ich überwiegend damit verbracht über New York zu schreiben und damit alles nochmals in meinem Kopf revue passieren zu lassen. Somit habe ich mich quasi den halben Oktober mit diesem sehr ausführlichen und von Herzen kommendem Bericht befasst ... Nun kann ich zurückblicken und mich daran erfreuen. Ich bin… Weiterlesen OKTOBER 2013 aka die Zeit nach NYC

Kurz noch zum SEPTEMBER

Große Leinwand Don Jon (5/5) Heimkino Alexandre Ajas MANIAC (4 / 5) Sinister (4 / 5) Beverly Hills Cop ... Eddie Murphy war früher so cool. Ein sehr unterhaltsamer Film. (4 / 5) Die unheimliche begegnung der dritten Art ... Ich kann nicht mehr darüber sagen als ... der war einfach nur langweilig. Aber er passt auch… Weiterlesen Kurz noch zum SEPTEMBER

AUGUST – anstrengend aber GUT

Große Leinwand: The Conjuring ... war leider so durchschnittlich gruselig und durchschnittlich gut, dass mir nichts passend durchschnittliches einfallen wollte, was ich darüber schreiben könnte. Ein weiterer Exorzisten - Film ... Nicht mehr und nicht weniger. Ganz unterhaltsam, aber auch wirklich sehr sehr gewöhnlich, in jeder hinsicht. Ehrlich ... mir vergeht langsam aber sicher die Lust… Weiterlesen AUGUST – anstrengend aber GUT

JULI – Du hast mir gut gefallen

Ich bin zurück aus meinem Entspannungs - Urlaub. Tiefenentspannt und top motiviert. Zurück aus meiner alten Heimat, aus einem längst vergangenen Leben, aus der sehr weiten Ferne ... sagen wir vom Ende der Welt. 'Ende der Weil' weil da für mich, eine Woche lang, die Zeit stillsteht ... Mit ein bisschen Wehmut, freue ich mich wieder… Weiterlesen JULI – Du hast mir gut gefallen

ERGOThek … Über den JUNI

Kino: Men of Steel Heimkino: Frankenweenie, Silver Linings, Speiglein Spieglein, Ralph Reichts, The Impossible Der Hobbit ... Wirklich nicht schlecht. Hatte weitaus schlimmeres erwartet, aber er hat sehr viel Spaß gemacht. Vielleicht sehe ich mir Teil 2 sogar im Kino an, wer weiß ... Birds of America ... Irgendwie gewöhnlich. Nicht schlecht. Mir kam er vor, wie eine Familienserie in Filmformat… Weiterlesen ERGOThek … Über den JUNI

ERGOTheks Lieblingsmonat(?) MAI (2013)

Kino: Evil Dead, The Great Gatsby Heimkino: Apollo 18, Eine klasse für sich, Wer ist Hanna?, Dark water, Shame, Cloud Atlas, Moulin Rouge, Wo die Wilden Kerle wohnen American Graffiti ... George Lucas und Harrison Ford vor Star Wars. Als George Lucas noch jemand namenhaften wie Francis Ford Coppola ins boot holen musste, damit die studios seinen Film machten. Das ist… Weiterlesen ERGOTheks Lieblingsmonat(?) MAI (2013)