Media Monday #240

Ich hatte Sehnsucht nach dem Lückentext. Musste allerdings feststellen, dass wenn man mal raus ist, das Ausfüllen gar nicht so ohne ist. Meine Phantasie rostet langsam ein.

1. Die einfallsreichste und/oder skurrilste Handlung hat wohl Mr. Nobody. Da gibts sicher noch skurrilere, aber der fiel mir spontan ein.

2. Gemessen an ihrem/seinem Alter ist sind männliche Hollywood Schauspiler deutlich im Vorteil. Warum? Tja, das frage ich mich auch. Es mag wohl keiner Drehbücher für  Frauen im besten Alter schreiben. 

3. Glaube ich kaum, dass ich Tarantinos The Hateful Eight noch einmal ansehen werde, obwohl ich es ursprünglich vorhatte.

4. Dass The Revenant für den Oscar nominiert ist kann ich absolut nicht nachvollziehen, vor allem nicht, dass so viele es so abfeiern, schließlich hat der Film außer schöner Naturbilder nicht wirklich viel zu bieten. Da war ja Ex Machina oder Straight Outta Compton 1000 mal besser. Aber wer legt schon Wert auf die Oscars …

5. Frank beeindruckt ja nicht nur mit einem großartigen Skript, sondern auch mit einer unglaublich geistvoll inszenierten Aussage und einem traumhaften Cast.

6. Unfriended hat mich allein schon dadurch überrascht, dass ich mir etwas gänzlich anderes erwartet hatte, nämlich nicht einen Film der sich zur Gänze auf dem Bildschirm einer Jungen Dame abspielt.

7. Zuletzt habe ich die 10. Folge Nashville Staffel 3 gesehen und das war wie immer unfassbar spannend, weil bei dieser Serie jede Folge mit einem Clifhänger endet.

via Medien Journal

Advertisements

6 Gedanken zu “Media Monday #240

  1. Ha, „Mr. Nobody“ wäre bei mir die Alternative zur „Cloud Atlas“-Antwort gewesen… 😉

    Lohnt sich „Nashville“? Ich liebe ja Musikserien, kann aber mit Country eher wenig anfangen. Sag mal. (Ja, ich weiß und erst „Fargo“ gucken… 😉 )

    Gefällt 1 Person

    1. Nashville lohnt sich auf jeden Fall. Hat zwar schon ein bisschen was von einer Soap, aber sie macht unheimlich süchtig und seit ich sie gucke mag ich Country. Außerdem finde ich, ist eine der emanzipiertesten Serien überhaupt. Hier stehen eindeutig erfolgreiche Frauen im Vordergrund. Find ich natürlich großartig. Du darfst sie ausnahmsweise auch vor Fargo gucken. 😉

      Gefällt 1 Person

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s