So(nntags) Po(st) – Folge 10 / KW11

Was bisher geschah – KW11 auf ERGOThek:

Leider einen Sonntag ausgesetzt, aber macht ja nichts. Ich bin immer noch ein bisschen auf der Suche nach der richtigen Methode um diesen Blog ideal zu führen. Momentan heißt es nämlich: Was geht geht … der Rest bleibt eben auf der Strecke. Tut auch niemanden weh.

In der Zwischenzeit habe ich über 2 Filme geschrieben: den wunderbaren Thriller PRISONERS und den interessanten Kunstfilm (wenn man so will) ONLY GOD FORGIVES. Ausserdem habe ich bei Thomas‘ BLOGPARADE: Filme für die Insel mitgemacht, die mittlerweile ausgewertet wurde. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, wie ich finde. Ich habe außerdem Frage 17 von 31 Tage – 31 Filme beantwortet. Und last but not least habe ich meine Lieblings-Filme Liste upgedatet.

SOPO11

Heute steht alles im Zeichen der 11. Wir haben KW 11 und dazu beantworte ich 2 x 11 Fragen, die euch vielleicht etwas über mich verraten …

11

Ich wurde im Juli letzten Jahres von meiner lieben Verwandten Toni und ihrem wunderbaren Blog ETTA’S Corner für den Liebster Award nominiert. Dass ich die 11 Fragen bisher noch nicht beantwortet habe liegt daran, dass ich keine 11 Blogs zum weiternominieren gefunden habe (so wollen es die Regeln) – Nun bin ich zum 2. Mal nominiert worden, diesmal von der wunderbaren Miss Booleana. Somit fühle ich mich jetzt ein wenig verpflichtet diese insgesamt 22 Fragen zu beantworten, und habe lange darüber nachgedacht wie ich das Problem lösen könnte. Das lange Grübeln führte zum Entschluss, nicht ganz im Sinne des Spieles zu handeln. Ich werde somit überaus gerne die Fragen beider Damen beantworten, doch ohne am Ende weitere 11 Blogs (die weniger als 200 Follower haben) zu nominieren. Ich hoffe ihr seid mir nicht böse Mädels, aber so ist es für mich einfacher … nichtsdestotrotz finde ich diesen Award ganz toll und hoffe, dass noch viele Blogs mitmachen und zwar im Sinne des Spieles – nicht so wie ich …

2 x Liebster – BlogAward:

1 ETTA’S Corner

 DIDOT

1. Vanilla or Chocolate ice cream? Vanilla

2. Elvis Presley or Johnny Cash? Johnny Cash

3. Photography or Illustrations? Illustrations

4. Cookies or Cake? Cake

5. Vintage or futuristic? Vintage

6. Beach or skiing holiday? Beides NICHT

7. City or country? Beides gleichermaßen

8. Comedy or horror? Horror

9. Lark or Owl? (Early Bird or Owl?) Early Bird

10. Your five perfect dinner party guests? Karl Marx, Clint Eastwood, Woody Allen, Stephen King, Eddie Vedder. Oh keine Dame dabei. 

11. The one thing that makes you happiest? Mein zukünftiger Ehemann. ❤

2 MISS BOOLEANA

header2_orange

1. Hast du schon mal darüber nachgedacht einen Youtube-Channel zu betreiben statt zu bloggen?

Nein. Das ist definitiv nichts für mich, vor allem weil ich den Blog in erster Linie betreibe um zu schreiben.

2. Benennst du deine technischen Geräte nach etwas Bestimmten?

Ja aber das geschieht immer ganz spontan. Wir haben zum Beispiel einen Ludwig und einen Oscar, die bei uns wohnen dürfen. 

3. Was ist dein kuriosestes Blog-Erlebnis?

Kurios ist vielleicht nicht ganz das richtige Wort dafür, aber ich denke da an meinen SoPo KW 08. Darin habe ich darüber gejammert, dass sich kein Schwein für meinen Blog interessiert, und habe am Ende genau dafür so viel Feedback bekommen wie noch nie … das war schon ein bisschen kurios, aber auch sehr erfreulich. Dafür habe ich mich dann auch in meinem SoPo KW 09 anständig bedankt. Ich hoffe mir gelingt so etwas noch ein weiteres Mal. Es war ein gutes Gefühl, andere Blogger zum Lesen, darüber Nachdenken und Kommentieren zu motivieren.

4. Versuchst du deine Realwelt- und Blogidentität zu trennen? Wenn ja|nein, warum?

Eigentlich schon. Privatsphäre wird bei mir groß geschrieben. Vor allem in diesem sehr durchsichtigen medialen Zeitalter. Aber so streng nehme ich es auch wieder nicht … schließlich gibt es mich auch auf Instagram.

5. Wenn du deinen Wunsch-Film drehen dürftest, welche Schauspieler würdest du engagieren und worum gehts in dem Film?

Dane DeHaan, Ewan McGregor, Leonardo DiCaprio, Morgan Freeman, Clint Eastwood, Meryl Streep, Tilda Swinton, Julianne Moore, und noch viele mehr … Worum geht es? Wenn ich das so genau wüsste, hätte ich längst ein Drehbuch geschrieben. Vermutlich würde ich das mit der Story den Coen Brüdern überlassen und wer weiß, vielleicht kann ich sie dann zu einer Kooperation mit Tarantino überreden …

6. Wurdest du schon mal durch deinen Blog von Fremden auf der Straße erkannt?

Neeeiiiin. Das wäre ja mal lustig.

7. Wenn du ein Superheld wärst, was wäre deine Superkraft?

Irgendwas mit Gedanken-Manipulation und Fliegen. Ich will auf jeden Fall beides.

8. Und wie wäre dein fancy Superhelden-Name? :)

Ich wäre für etwas klassischen wie SuperGOGirl. Von der Gedanken-Manipulation – Superkraft dürfte natürlich keiner wissen. Die ist geheim. 

9. Was möchtest du unbedingt nochmal in deinem Leben lernen?

Oh noch so viel. Ich bin quasi lern-süchtig. Im Moment lerne ich Französisch und die Sache mit dem Klarträumen. Ich nehme mir immer 1 bis 2 Dinge vor und wenn die beendet sind kommt etwas neues nach – keine Pausen. Das Gehirn muss ständig unter Strom stehen. Nur kein Stillstand ist die Devise. 

10. Welchen berühmten Menschen würdest du gern mal treffen? (Egal ob bereits verstorben oder lebendig)

Keanu Reeves

11. Hast du schon Mal eine Serie oder einen Film nur wg. eines|r bestimmten SchauspielerIn geschaut? Welcher Film/welche Person?

Schon unzählige Male. Beispiele gibts genug … Don Jon wegen Joseph Gordon-Levitt, oder auch Hesher wegen Selbigem. Mr. Nobody wegen Jared Leto, HappyThankYouMorePlease wegen Josh Radnor, und und und … und ich habe dabei neue Lieblingsfilme entdeckt, denen ich sonst vielleicht gar keine Beachtung geschenkt hätte.

Advertisements

11 Gedanken zu “So(nntags) Po(st) – Folge 10 / KW11

  1. Habe diesen Blog mit Interesse gelesen, vor allem was die Beantwortung der Fragen betraf. Ich finde sie zum Teil sehr gut abgehandelt, nur schade, dass Du weder für Schi- noch für Badeferien etwas übrig hast, na vielleicht kommt das noch.
    Freudig überrascht war ich als ich las, dass Du angefangen hast Französisch zu lernen. Das finde ich ganz toll, kannst Du da Marcel nicht dazu begeistern mitzumachen – du weist ja, unsere Verwandtschaft erstreckt sich bis nach Frankreich. Es wäre hervorragend, wenn einige von uns dieser Sprache einigermaßen mächtig wären.
    Bei der Gedankenmanipulation bin ich froh, dass diese Superkraft bis jetzt noch keiner hat – hoffentlich bleibt es so . :-))

    Gefällt mir

    1. Ich mag da eher den Frühling in unserem Garten. Das ist Erholung pur. 🙂

      Jaja … mit einem Französischen Nachnamen wird man immer gefragt ob man Französisch spricht und ich möchte die Frage gerne mit ja beantworten können. Und ich stehe sowieso auf Frankreich und die schlauen Franzosen. 🙂

      Gefällt mir

  2. Schöne Antworten auf kunterbunte Fragen 🙂

    Welcher Film hat das Interesse an Keanu Reeves ausgelöst? „Matrix“ oder doch schon „Bill & Ted’s Excellent Adventure“? 🙂

    Gefällt mir

    1. Gute Frage … Ich glaube es war tatsächlich Matrix das das Interesse am Herrn Reeves geweckt hat. Seitdem ist er mein AllTime Favourite … Ich finde ihn nämlich auch als Mensch sehr interessant, das ist bei Schauspielern bei mir nicht oft der Fall …

      Gefällt mir

  3. Danke fürs mitmachen SuperGOGirl 🙂 Wie gesagt ich seh das mit der Taggerei nicht so tragisch. 😉
    „Nur kein Stillstand ist die Devise“ – find ich gut und halte das (meistens) auch so, auch wenn ich meine Ziele bestimmt weeeiiitaus weniger klar stecke als du. Aber gerade beim Lernen einer Sprache ist das schwierig „richtig fertig“ zu werden … leider 🙂
    Und deinen Film mit der Besetzung und der Regie muss ich sehen 😀

    Gefällt mir

  4. Also Fliegen würde ich mir auch aussuchen und doch eher Gedankenlesen – Manipulation wäre mir dann doch nicht ganz geheuer.

    Oh – ich will auch alles mögliche lernen! Im Moment habe ich mir vorgenommen, Russisch zu lernen, mal sehen, wie das klappt. Geige wollte ich auch lernen, aber dafür fehlt mir leider die Zeit. Und wohl auch das Geld. Und „die Sache mit dem Klarträumen“ – wie lernst du das denn? Das fasziniert mich auch, würde ich auch gerne können.

    Gefällt mir

    1. Russisch habe ich auch ein Semester lang gelernt und Gebärdensprache auch. War beides toll. Die Kurse wurden leider nicht fortgeführt, aber vielleicht greif ich das irgendwann wieder auf. 🙂 Ich habs mal mit Schlagzeug versucht. Scheiterte dann auch aus Zeitgründen und der schwer zu findenden Räumlichkeit.

      Ich habe bisher das Buch „Klartraum: Wie Sie Ihre Träume bewusst steuern können“ von Jens Thiemann gelesen. Kann ich empfehlen, falls es dich interessiert. Gelungen ist es mir bisher allerdings noch nicht, aber ich habe es auch noch nicht wirklich versucht. Ich warte ab bis der Alltag ein bisschen ruhiger wird.

      Gefällt mir

      1. Ach ja, Gebärdensprache würde ich auch total gerne können. Und danke für den Tipp mit dem Buch! Ich hab das auch mal ein bisschen gegoogelt und bin da auf einen YouTube Kanal namens Kylonas, hab mir mal das Einführungsviedeo angesehen (https://www.youtube.com/watch?v=t30gIr71Tlo) und fand das ganz gut und echt interessant – ich habe natürlich kein Vorwissen und kann das nicht so wirklich beurteilen, aber es klang ganz authentisch. 🙂

        Gefällt mir

      2. Oh cool. Danke für den Link. Muss ich mir am WE mal anschauen. Ich sag dir dann ob es mit dem Buch übereinstimmt. 😉 Aber ich gehe schon davon aus, dass das Prinzip immer das gleiche ist. Träume aufschreiben, Reality Checks – ganz wichtig. Ich vergesse leider immer sie zu machen. Ich muss mir glaube ich ne Erinnerung auf die Hand malen, oder so.

        Gefällt mir

      3. Gerne. Ja, mach das, ich bin gespannt. 😉 Das mit den Reality Checks habe ich ja heute erst angefangen – mal sehen wie das klappt. Ich werds aber wahrscheinlich auch immer wieder vergessen…

        Gefällt mir

Was meinst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s